Der Vorstand der DLRG Lamstedt mit den Geehrten. Foto: dcl

Mitgliedsbeiträge der DLRG-Ortsgruppe Lamstedt erhöhen sich

27.02.2020
Lamstedt (dcl). Die Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Lamstedt fand traditionell auf der Hollener Mühle statt.
Galerie
Michael Träger vom Elbe Klinikum Stade, Bürgermeister Detlev Fischer und Pflegeschulenleiterin Anke Ritsch begrüßten die neugierigen Besucher. Foto: fr

Tag der offenen Tür in der OsteMed Schule

27.02.2020
Bremervörde. Am vergangenen Wochenende öffnete die neue OsteMed Pflegeschule in Bremervörde ihre Türen für alle neugierigen und interessierten Besucher.
Schülerinnen und Schüler der neuen Äthiopien-AG, Lehrkräfte und Musiker von „Choriginell“ stimmen sich schon auf das zehnte Benefiz-Konzert am 6. März ein.  Foto: jm

Zehntes Benefiz-Konzert für Äthiopien an der IGS

27.02.2020
Osterholz-Scharmbeck. An der Integrierten Gesamtschule (IGS) findet kommende Woche zum zehnten Mal ein Benefiz-Konzert für Äthiopien statt. Mit dabei sind der Schulchor der IGS, der Chor „Choriginell“ und Zauberer Tim Jantzen. Die Einnahmen gehen an die Dibza…
„Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“, sagen Prokurist Wolfgang Rummler (li.) und Geschäftsführer Jens Wendelken.  Foto: pvio

Meyerhoff Küchenwelt führt Virtual Reality Brille ein

26.02.2020
Osterholz-Scharmbeck. In Meyerhoffs Küchenwelt kann man seit vier Wochen den Entwurf für die neue Küche virtuell betreten. Auf diese Weise lässt sich ein Gefühl für den neuen Raum entwickeln - ein Fortschritt gegenüber der 3D Ansicht auf dem Bildschirm. …
Angelika von Hollen, Ulrike Gnutzmann, Margrit Witt und Gerhard Krümpelbeck (v li.) stellten das neue Programm des Kneipp-Vereins vor. Auch für Kinder ist dieses Mal etwas dabei. Foto: jm

Kneipp-Verein stellt neues Programm vor

26.02.2020
Osterholz-Scharmbeck. Seit Oktober 2019 hat der Kneipp-Verein neue Räume in der Bördestraße. Nun stellt der Verein das erste Jahresprogramm nach dem Umzug vor.
Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Freiwilliges Jahr

24.02.2020
Stade (eb). Die Agentur für Arbeit Stade informiert am Donnerstag, 5. März, 16 Uhr, über das Freiwillige Jahr und gibt Tipps für Überbrückungs- und Orientierungsmöglichkeiten zwischen Schulabschluss und Berufseinstieg.
Galerie
Hans-Christian Schrötke zeichnete Patrick Tiedemann mit dem Titel „Fußballer des Jahres“ aus, während der erste Vorsitzende Rolfa Hahn Frank Obermüller als „Sportler des Jahres“ ehrte. Foto: eb

Hesedorf tanzt beim Sportlerball

20.02.2020
Hesedorf (mk). Zu einer Traditionsveranstaltung gehört der Sportlerball des MTV Hesedorfs. Auch in diesem Jahr begeisterte die Veranstaltung die Gäste.
Nach einem ausverkauftem Haus im letzten Jahr kommt Stefan Mross auch dieses Jahr wieder an zwei Tagen in die Festhalle Kutenholz.  Foto: eb

Stefan Mross in Kutenholz 

20.02.2020
Kutenholz (eb). Dem XXL-Wirt Dieter Murck ist es gelungen, Stefan Mross erneut nach Kutenholz zu holen. Bereits im letzten Jahr sang Mross vor ausverkauftem Haus. Am Montag, 4. Mai, und Dienstag, 5. Mai, jeweils ab 11.30 Uhr, wird Volksmusikstar Stefan Mross für…
Beile aus Feuerstein wurden in der Jungsteinzeit vor circa 3.500 Jahren aufwendig hergestellt und zur Holzbearbeitung verwendet.
 Foto: Bachmann-Museum Bremervörde

Öffentliche Führung

20.02.2020
Bremervörde (eb). Am Sonntag, 1. März, nimmt die Archäologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin Meike Mittmann die Besucher um 14 Uhr mit zu einer öffentlichen Führung durch die Dauerausstellung im Bachmann-Museum, Amtsallee 8. 
Galerie
Durch zu gerine Gehälter werden viele Arbeitnehmer später in der Aötersarmut landen, auf diese Problematik will die „Friday gegen Altersarmut“ Mahnwache aufmerksam machen. Foto: fr

Friday gegen Armut

20.02.2020
Gnarrenburg. Nach der ersten erfolgreichen „Friday gegen Altersarmut“-Mahnwache, die deutschlandweit stattgefunden hatte, trafen sich die ehrgeizigen Bürger nun erneut, um den Politikern eine friedliche Ansage zu machen.
Bürgermeister Detlev Fischer und EWE Netz-Geschäftsführer Hans-Joachim  Iken (r.) unterzeichneten in Gegenwart von EWE Netz-Regionsleiter Lars Beinke, Finanzfachbereichsleiterin Carmen Oelenbüttel und EWE Netz-Kommunalbetreuer Björn Muth (v.l. hinten) die Verlängerung des Wegenutzungsvertrages. Foto: mk

Stadt verlängert Wegenutzungsvertrag mit der EWE Netz

20.02.2020
Bremervörde. Vor 20 Jahren wurden die Stadtwerke Bremervörde verkauft und mit der EWE ein Wegenutzungsvertrag unterzeichnet. Nun wurde der Vertrag um weitere 20 Jahre verlängert.

Konzert im Dorphuus Lunestedt

20.02.2020
Lunestedt (eb). Der Heimatverein Beverstedt bietet im Dorphuus Lunestedt ein Konzert mit Country- und Westernmusik an. Die Seldom Sober Country Band kommt am Samstag, 14 März. Einlass ist um 19 Uhr, Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Es gibt Nackensteaks vom…
"Die Europäer spielen keine Rolle mehr mehr in der Welt." - So skizziert der österreichische Politikwissenschaftler Nikolaus Scholik die zukünftige Geopolitik.

Global Player des 21. Jahrhunderts

19.02.2020
Bremervörde. Wer wird in der Welt des 21. Jahrhunderts im großen globalen Spiel das Sagen haben? Darum ging es im jüngsten Vortrag, zu dem die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) in Kooperation mit der VHS Zeven ins EWE-Kundencenter geladen hatte. …
Vergangenen Freitag musste das Bremervörder Traditionsunternehmen Insolvenz beantragen. Wie es weitergeht, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Foto: tg

Schock bei Geti Wilba

19.02.2020
Bremervörde. Schock für die über 500 Mitabeiter in Bremervörde und Cuxhaven: Am vergangenen Freitag meldete das Unternehmen Geti Wilba GmbH & Co. KG überraschend Insolvenz an.
Polizeioberkommissar Bernhard Isele und Fahrschullehrer Dieter Lübke überzeugten mit einem lebendigen Referat über Änderungen der StVO.  Foto: sla

Fit im Auto

19.02.2020
Lamstedt. Einige Senioren machten bereits vor über 40 Jahren ihren Führerschein. Zur Auffrischung gab die Verkehrswacht jetzt den Kurs "Wer wird fit Auto".

Erste Arbeit für den Arbeitgeber Mit der gut gestalteten Bewerbung zum neuen Arbeitsplatz

18.02.2020
„Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck“ - diesen Satz sollten sich besonders Bewerber zu Herzen nehmen. Streng genommen kann die Bewerbung als die erste Arbeitsaufgabe angesehen werden, die ein Bewerber für seinen…
Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Mitten im Kalten Krieg - Interview mit Herbert Behrens (Die Linke) über Defender 2020

22.02.2020
Garlstedt (pvio). Im April und Mai wird mit Defender 2020 einer der größten NATO-Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges durchgeführt. Dabei wird die Lucius D. Clay Kaserne in Garlstedt die Rolle der logistischen Drehscheibe spielen. Der ANZEIGER sprach mit…

„300 Jahre Findorff“-Ausstellung in der Museumsanlage

20.02.2020
Osterholz-Scharmbeck. Der Förderverein der Museumsanlage in Osterholz-Scharmbeck eröffnet anlässlich des 300. Geburtstages von Jürgen Christian Findorff  am 22. Februar die Ausstellung „3oo Jahre Findorff“.
Leuchte des Nordens sucht Schlaufuchs: Klaus Sass moderiert die neue Quiz-Veranstaltung in der Mensa des Medienhauses.  Foto: jm

Schlaufuchs: Neue Quiz-Veranstaltung in Osterholz-Scharmbeck

20.02.2020
Quiz mit Fragen aus der Region: Im März wird im Medienhaus der "Schlaufuchs von Osterholz" gesucht. Jeweils fünf Kandidaten treten an.
Galerie
„Die soziale Frage ist eine Menschheitsfrage“: Gregor Gysi in der überfüllten Lucius D. Clay Kaserne. Der Andrang war so groß, dass man in einen zweiten Raum eine Liveübertragung schaltete. Foto: pvio

Gregor Gysi in Garlstedt: Kapitalismus kann keinen Frieden

20.02.2020
Garlstedt. Die Weltordnung stehe vor ihrem Verfall, stellte die Bundeskanzlerin auf der Münchener Sicherheitskonferenz fest. In der Lucius D. Clay Kaserne erklärt Gregor Gysi, warum das so sei, und dass Nationalismus und Aufrüstung keine Lösungen für die Probleme…
Laut Polizei häufen sich aktuell Fälle an Schulen, in denen Kinder strafbare Inhalte per WhatsApp untereinander teilen. Kinderpornografische Inhalte, Hakenkreuze und Gewaltdarstellungen seien im Umlauf.  Foto: AdobeStock

Strafbare Inhalte in WhatsApp-Gruppen an Schulen

19.02.2020
Landkreis. Laut Polizei häufen sich derzeit an Schulen Fälle, in denen Kinder strafbare Inhalte per WhatsApp untereinander teilen. Der Kreiselternrat möchte sich mit dem Thema beschäftigen.
Jürgen Strasser, Wiebke Lueken (JiM) und Thomas Eder rühren die Werbetrommel für den Jugendfotopreis 2020. Plakate und Flyer wurden bereits in allen weiterführenden Schulen verteilt, in Kürze wollen die Organisatoren noch in den Sportvereinen auf den Wettbewerb aufmerksam machen.  Foto: jm

Jugendfotowettbewerb 2020: Volksbank sucht Fototalente

19.02.2020
Worpswede. DieVolksbank Worpswede sucht wieder junge Fototalente aus dem Landkreis im Alter von 11 bis 20 Jahren. Gemeinsam mit dem RAW Projektbüro und „JiM - Jung im Museum“ schreibt die Genossenschaftsbank erneut den Jugendfotopreis aus. Eine Themenvorgabe gibt…
Dieser Kreuzungsbereich ist der neuralgische Punkt in Buschhausen. Die Fußgänger-Ampel reicht nicht aus, um die Verkehrssituation in Spitzenzeiten zu entschärfen.  Foto: hc

Fahrbahnsanierung der L 149 in Buschhausen wirft viele Fragen auf

18.02.2020
Buschhausen. Die Verwaltung möchte die Bürger*innen von Buschhausen beim Ausbau der Ortsdurchfahrt L 149 mit einbinden. So fand in der vergangenen Woche im Großen Sitzungssaal des Rathauses in Osterholz-Scharmbeck eine Informationsveranstaltung zum geplanten…
Netzmeister Thomas Knüppel informiert über die anstehende Vorsorgemaßnahme der Osterholzer Stadtwerke. Vom 2. bis 5. März überprüft der regionale Energieversorger das Gasleitungsnetz auf undichte Stellen.  Foto: eb

Stadtwerke überprüfen Gasleitungsnetz

18.02.2020
Landkreis. Mit jährlichen Vorsorgemaßnahmen überprüfen die Osterholzer Stadtwerke das Gasleitungsnetz im Landkreis. Bei der nächsten Maßnahme im März wird erneut eine erhöhte Menge Geruchsstoff ins Netz geleitet, um undichte Stellen zu finden. …
Ohne engagierte Menschen „wäre es schlecht bestellt um den Staat“: Landrat Bernd Lütjen überreichte Karin Tietjen die Niedersächsische Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten.  Foto: jm

 Karin Tietjen erhält Medaille für ihr soziales Engagement

18.02.2020
Buschhausen (jm). Karin Tietjen aus Buschhausen sammelt seit 15 Jahren unermüdlich Spenden für das Kinderhospiz Jona. Für ihr Engagement wurde sie mit der Niedersächsischen Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten ausgezeichnet.  …

UNTERNEHMEN DER REGION