Instant Impro ist am 27. November im Meynhouse in Gnarrenburg zu Gast.  Foto: Meynhouse

Instant Impro im Meynhouse in Gnarrenburg

27.10.2020
Gnarrenburg (eb). Instant Impro kommt nach zwei erfolgreichen Show&Dinner Veranstaltungen am 27. November ein weiteres Mal ins Meynhouse.
In einer kleinen Feierstunde ehrten Viola Rickel und Ernst Müller (Dezernatsleiter) die Verdienste von Thomas Buck (Mitte).  Foto: eb

40 Jahre Treue zum Katasteramt

27.10.2020
Bremervörde (eb). Auf eine 40-jährige Tätigkeit als Vermessungstechniker kann Thomas Buck zurückblicken. Dabei ist der Jubilar in seinem gesamten Berufsleben der Katasterverwaltung treu geblieben.  
Freuen sich auf die Aktion, die jetzt zwei Wochen später als ursprünglich geplant doch noch stattfinden kan: Hanjo und Christine Postels (v. li.), Matthias und Renate Köstermann sowie Ingo, Karin, Claudia und Roman Schwenk. Foto: WIR Gnarrenburg

Süsse Herbsttage in Gnarrenburg

27.10.2020
Gnarrenburg (lst). Unter dem Motto „Süsse Herbsttage - Liebesapfel-Aktion in Gnarrenburg“ wird auf Initiative von „WIR Gnarrenburg“ von Mittwoch bis Freitag, 28. bis 30. Oktober, an sieben Standorten im Ort eine kleine „Budenstadt“ aufgebaut. …
Freuen sich auf eine gemeinsame Zukunft: (von links stehend) Monika Nietfeld, Daniela Cordes, Christina Wehleit, Lea Claus; (von links sitzend) Jana Höper, Sarah Peper, Sigrun Langanke, Jutta Bertholdt.  Foto: eb

Vereint unter einem Dach

27.10.2020
Gnarrrenburg (eb). Seit dem 1. August hat die Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie einen Teil der Praxisräume der Ergotherapie Daniela Cordes in der Seestraße 22 in Gnarrenburg bezogen.
Hauptverwaltungsbeamt*innen Leiter*innen anderer Behörden unterzeichneten im Rotenburger Heimathaus ein Papier zur gemeinsamen Bekämpfung von Clankriminalität.  Foto: Polizei

Gemeinsam gegen Clankriminalität

27.10.2020
Landkreis Rotenburg (eb). Zur Bekämpfung von Clankriminalität hat sich ein behördliches Netzwerk gebildet.

Lachsragout in Orangenrahm

24.10.2020
Hallo liebe Leserinnen und Leser. Die Coronazahlen steigen erschreckend hoch. Und noch immer denken viele, ach die Maske braucht man nicht. Hände waschen und desinfizieren reicht, Abstand halten. Ich selber trage meine Maske zehn bis elf…
Ulrich Messerschmidt geht zum 1. November in den Ruhestand, wird die Sparkassenrolle aber wohl nicht allzu schnell ablegen können. (Foto: Sparkasse)

Ulrich Messerschmidt geht in den Ruhestand

24.10.2020
Osterholz-Scharmbeck. Nach 20 Jahren Sparkassenvorstand und fünf Jahren Vorstandsvorsitz beginnt der langjährige Kopf der Sparkasse, seine Zeit frei zu organisieren.
Giesela Brünker (v. li.), Karin Hölscher und Martina Michelsen rücken mit der Literaturreihe „HERKOMMEN“ das Thema Herkunft in den Fokus.  Foto: an

Volkshochschule überzeugt mit Literaturreihe "HERKOMMEN"

24.10.2020
Lilienthal. Die vhs Lilienthal-Grasberg-Ritterhude-Worpswede beteiligt sich vom 31. Oktober bis 8. November an dem bundesweiten Literaturprojekt „Und seitab liegt die Stadt“, bei dem literarische Veranstaltungen in Orten mit weniger als 20.000 Einwohner*innen…
In Niedersachsen gibt es derzeit etwa 300 bis 350 Wölfe.  Foto: Adobe Stock /AB Photography

Leben mit dem Wolf

24.10.2020
Landkreis. Kaum ein Tier polarisiert so sehr wie der vermeintlich „böse“ Wolf, der inzwischen auch in unserer Region heimisch ist. Weil viele Landwirte in dem Wildtier eine Gefahr für ihre Nutztiere sehen, soll eine neue Verordnung bald den Abschuss von…
Viele Bürger*innen beteiligten sich an der Erweiterung der Streuobstwiese am Knorrenkamp. Mit dabei auch Anja Kalski vom ANZEIGER und Bürgermeister Rhode.  Foto: wkal

Streuobstwiese erweitert

23.10.2020
Osterholz-Scharmbeck (hc). In einer gemeinsamen Aktion der Anwohner, der Stadt Osterholz-Scharmbeck und der Klosterholz-Tombola wurde die Streuobstwiese am Knorrenkamp in Osterholz-Scharmbeck im Frühjahr 2020 um zehn Obstbäume erweitert. Die offizielle Eröffnung…
Mitglieder der Linkspartei protestierten gegen die Anschaffung bewaffneter Drohnen für die Bundeswehr.  Foto: mf

Gegen bewaffnete Drohnen

23.10.2020
Osterholz-Scharmbeck. Mitglieder der Partei „Die LINKE“ im Landkreis Osterholz protestierten jüngst gegen die Aufrüstung.
Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

OsteMed veranstaltete Workshop "Stark gegen Burnout"

27.10.2020
Zeven (eb). Kürzlich veranstaltete die OsteMed Kliniken und Pflege GmbH einen Workshop zum Thema „Stark gegen Burnout“ in Zeven.

„Zu Hause gesund“-Onlinekurse

26.10.2020
Landkreis Rotenburg (eb). Das Jobcenter beteiligt sich am Projekt „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“. Vom 26. Oktober bis zum 27. November können Online-Kurse besucht werden.

Die drei Ernährungsmodelle

26.10.2020
Das Bildungszentrum (LEB/VHS) Bremervörde bietet am 29.10.2020 von 18:30 bis 20:45 Uhr einen Vortrag „Die drei Ernährungsmodelle“ an.  Gesund und leistungsfähig durch die typgerechte Ernährung. Welcher…

Anmeldung in den Kitas

24.10.2020
Gnarrenburg (eb). Eltern, die beabsichtigen, Ihre Kinder ab August 2021 in einer der Kindertagesstätten in der Gemeinde Gnarrenburg betreuen zu lassen, haben die Anmeldung im Zeitraum 9. November bis 30. Dezember 2020 vorzunehmen.

Konzert in Selsingen

23.10.2020
Selsingen (eb). Der Förderverein der St.-Lamberti-Kirchengemeinde lädt zum Konzert mit Clemens Bittlinger und Pantomime Carlos Martinez am Samstag, 28. November, 20 Uhr, in die Aula der Grundschule Selsingen, Im Sick 6, ein.
Rolf Hüchting (Grüne) und Berit Nießen-Hohmeyer (SPD) sprachen sich gegen ein weiteres Baugebiet im Vörder Feld aus.  Foto: rgp

Bremervörde: Streit um neues Baugebiet

23.10.2020
Bremervörde. Der Stadtentwicklungsausschuss hat sich dafür ausgesprochen, für die Ausweisung neuer Bauplätze einen Bebauungsplan für das Vörder Feld aufstellen zu lassen. Darüber wurde zuvor heftig diskutiert.
Bothels Bürgermeister Dirk Eberle (v. li.), Frank Radeck, Peter Dettmer, Landrat Hermann Luttmann, Heike von Ostrowski und Helmut Becker freuen sich über das neue Fahrzeug.  Foto: eb

Neues Löschfahrzeug für den Katastrophenfall

23.10.2020
Landkreis (eb). Der Landkreis hat vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ein neues Löschgruppenfahrzeug erhalten, das für den Katastrophenschutz vor Ort eingesetzt werden soll.

Grünschnitt richtig entsorgen

22.10.2020
Landkreis (eb). Im Herbst fallen im Garten wieder große Mengen an Grünabfällen an. Der BUND appelliert jetzt an Gartenbesitzer, auf keinen Fall Grünschnitt, Stauden und Gehölzreste in der freien Landschaft abzuladen und so zu „entsorgen“. …
In ihrer neuen Praxis verfolgt Fachkosmetikerin Katharina Kattner einen ganzheitlichen Ansatz.  Foto: FemiBeauty

Rundum schön mit "FemiBeauty"

22.10.2020
Ebersdorf (lst). In der neuen kosmetischen Praxis „FemiBeauty“, Glinder Str. 4, in Ebersdorf bietet Kosmetikerin, Visagistin, Beautyexpertin, Dozentin und Unternehmerin Katharina Kattner neben vielfältigen kosmetischen Anwendungen auch Beautyevents für Frauen an. …
Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Riesstraße voll gesperrt

27.10.2020
Ritterhude (eb). Ab Mittwoch, 28. Oktober wird die Riesstraße in Ritterhude wegen Bauarbeiten gesperrt.
Fleißige junge Müllsammler: Pierre Voigt (links) und Benjamin Haar.  Foto: Jessica Pankoke

Zweiter Hammeputz

23.10.2020
Worpswede (eb). Der vom Hammehafen Worpswede und der CDU Worpswede für das Frühjahr 2020 geplante Hammeputz musste leider im Frühjahr diesen Jahres coronabedingt ausfallen. Nachgeholt wurde der zweite Hammeputz jetzt am Samstag, 10. Oktober. …

Landesregierung unterstützt Tierheime

23.10.2020
Niedersachsen (eb). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stellen auch viele Tierheime vor große wirtschaftliche Herausforderungen.
V.l.n.r.: Lion Wilfried Guttmann, Wolfhard Verhoelen (Vorsitzender Heimat- und Bürgerverein), Hartmut Sonström (Präsident Lions Club Ritterhude), Ortwin Vogel (Schatzmeister NABU Ritterhude), Liane Magerkurth (Kassenwartin TUSG Ritterhude) und Roland Saade (Freundeskreis Ritterhuder Lichtspiele) bei der Spendenübergabe.  Foto: eb

Ritterhuder Lions spenden

23.10.2020
Ritterhude (eb). Die Lions Ritterhude haben kürzlich örtliche Einrichtungen und Vereine zur Spendenübergabe eingeladen.

Landkreis Osterholz ist Risikogebiet

23.10.2020
Landkreis. Inzidenzwert übersteigt die Grenze von 50 
Bürgermeisterkandidatin Dörte Gedat (li.) lädt zur Talkrunde mit Maike Schaefer nach Schwanewede ein.  Foto: eb

Talkrunde mit Bremer Bürgermeisterin und Senatorin Maike Schaefer

23.10.2020
Schwanewede (eb). Maike Schaefer nimmt mit Bürgermeisterkandidatin Dörte Gedat am Freitag, 30. Oktober, um 19 Uhr an einer Talkrunde im Gemeindehaus an der Ostlandstr. 36 teil.
Die Feuerwehr demonstriert mit einem Einsatzfahrzeug die Schwierigkeiten beim Manövrieren zum Einsatzort.  Foto: eb

Parkende Autos behinderten Feuerwehreinsatz

22.10.2020
Osterholz-Scharmbeck (hc). Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Bürgermeister Torsten Rohde und Mitglieder der Bürgerfraktion trafen sich am vergangenen Samstag zur Ortsbesichtigung der Straßen „Brockenacker“ und „Oberstacker“ im Ortsteil Scharmbeckstotel. …
Das neue Mitglied Emma Sophie Mittag (10 Jahre) und der Älteste auf dem Turnier Immo Hammerström (76 Jahre).  Foto: eb

Newcomer-Cup in Lilienthal

22.10.2020
Lilienthal (eb). Wie sehr der Golfsport Generationen verbindend sein kann, wurde kürzlich deutlich, als die langjährigen Mitglieder des Golfclub Lilienthal die neuen Mitglieder im Club bei einem kurzweiligen Scramble begrüßten.
Bremer Bürgermeisterin und Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität und Stadtentwicklung zu Gast in Schwanewede.  Foto: eb

Auf gute Nachbarschaft

22.10.2020
Schwanewede (eb). Talkrunde mit Dörte Gedat und Maike Schaefer 
Auch zu sehen in der Ausstellung: Fritz Wucherer Blick auf Kronberg mit der Burg vom Talweg aus.  Bild: Stiftung Kronberger Malerkolonie.

Kronberger Malerkolonie in Lilienthal

22.10.2020
Lilienthal (eb). Die Lilienthaler Kunststiftung zeigt in der Zeit vom 25. Oktober bis zum 28. Februar 2021 in ihrem Museum Kunstschau Wümme Wörpe Hamme als Leihgabe der Stiftung Kronberger Malerkolonie 60 Gemälde von 25 Künstler*innen.
Die Kinder und Hühnermutter Claudia Böhme zeigen vollen Einsatz bei der Pflege der Legehennen.  Foto: eb

Hühner-Wochen bei den Wümmekiekern

22.10.2020
Lilienthal (eb). In der Lilienthaler DRK-Kindertagesstätte Wümmekieker drehte sich in den vergangenen zwei Wochen alles um Hühner. Die rund 100 Jungen und Mädchen hatten sich ein Projekt mit Tieren gewünscht.

UNTERNEHMEN DER REGION