Anja Kalski

Individuelle und kreative Werbung für Unternehmen

Bilder

Auf der Suche nach einer kreativen Werbung entfalten schon einfache Produkte eine große Wirkung. Doch wie können Unternehmen dies ausnutzen und potenzielle Kunden ohne viel Aufwand von sich überzeugen? Antworten darauf liefert dieser Artikel.


Gute Werbung muss nicht teuer sein

Damit ein Unternehmen möglichst viele Menschen auf sich aufmerksam machen kann, führt kein Weg an einer kreativen Werbung vorbei. Viel läuft in diesem Zusammenhang über den Wiedererkennungswert, der die Marke in den Köpfen der potenziellen Kunden verankert. Doch um dies zu erreichen, bedarf es nicht unbedingt großer Kampagnen. Zwar ist die Reichweite von Werbespots im Fernsehen, Radio oder Internet unerreichbar. Die Kosten sind allerdings gerade für kleinere Unternehmen häufig problematisch.


Daher empfehlen sich kleinere, kreativere Lösungen. Einen hohen Wiedererkennungswert schaffen etwa Buttons. Dabei handelt es sich um kleine Anstecker, die mit personalisierten Slogans oder Botschaften versehen werden können. Dadurch, dass sie gut sichtbar an der Kleidung platziert werden, fallen sie sofort auf und machen Kunden auf das Unternehmen aufmerksam. Genutzt wird dieses Mittel schon sehr lange. Wer bei Sendungen im Fernsehen beispielsweise darauf achtet, bemerkt dieses Werbemittel schnell. Das beworbene Unternehmen erreicht auf diese Weise aber nicht nur auf der großen Bühne, sondern bereits im Kleinen eine entsprechende Reichweite.


Kreativität schlägt Geld

Wie genau die Buttons aussehen sollen, lässt sich individuell festlegen. Wer über eine spannende Idee verfügt, kann die Buttons mit Buttondesigner kostenlos selbst gestalten. Der griffige Slogan ist schnell auf der kleinen Werbefläche platziert und kann fortan seine Reichweite aufbauen. Ideal ist dies zum Beispiel bei Messen, auf denen sich das Unternehmen präsentieren will. Ohne großen Aufwand ist der Slogan permanent präsent und schafft so das Bewusstsein für die Marke bei den Kunden. Ein weiterer großer Vorteil von Buttons sind ihre vergleichsweise geringen Kosten. Sie können in großer Zahl produziert werden, ohne dass ausufernde Summen dafür bereitgestellt werden müssen.


Buttons bieten Funktionalität

Das Gute an Buttons ist nicht nur die Möglichkeit, kurze und griffige Slogans prominent platzieren zu können. Vielmehr lassen sie sich auch wunderbar als nützliche Alltagsgegenstände einsetzen. Wir alle kennen etwa die kleinen handlichen Flaschenöffner, die man stets in der Tasche mitführen kann. Bei Bedarf ist dann sofort immer eine schnelle Lösung gefunden. Ähnliches gilt für die Verwendung von Buttons als Taschenspiegel. Außerdem können Motive darauf bedruckt werden, was sie ideal für den Einsatz im Tourismus macht. Sie eignen sich so als Mitbringsel von Reisen oder als Sammelobjekte.


Für Unternehmen ist dies interessant, da die Buttons sich besonders gut als
Werbegeschenke verwenden lassen. Sie sind ohne großen Aufwand produziert und verteilt. Kunden assoziieren das Unternehmen mit positiven Erinnerungen, da sie bereits ein erstes nützliches Produkt besitzen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie in Zukunft weitere Produkte davon beziehen, steigt entsprechend. Unter dem Strich lässt sich daher festhalten, dass eine gute Werbung nicht zwingend mit großen Budgets verbunden sein muss. Bereits kleine Flächen können viel Wirkung entfalten und nachhaltig auf ein Unternehmen aufmerksam machen. In Verbindung mit als nützlich empfundenen Gegenständen liefern Buttons darüber hinaus auch eine sinnvolle Verwendungsmöglichkeit im Alltag. Als Werbemittel erfüllen sie damit also mehrere Zwecke und sind eine gute Option für wenig Geld.

 
 


UNTERNEHMEN DER REGION