Anja Kalski

Kennenlernen im Internet – darauf sollten Singles unbedingt achten!

Bilder

Das Internet beherrscht den Alltag von immer mehr Menschen in Deutschland. Dabei bietet der virtuelle Raum nicht nur die Möglichkeit zeitsparend einzukaufen, Bankgeschäfte zu erledigen oder die nächste Urlaubsreise zu planen, sondern ermöglicht es auch auf dem Datingmarkt aktiv zu werden. Mehr als ein Drittel aller neuen Liebesbeziehungen haben ihren Ursprung im World Wide Web. So ist das Internet für Singles eine große Hilfe bei der Partnersuche. Jeder zweite Erwachsene hat sich schon einmal auf einer Plattform für Singles angemeldet. Dabei bieten Partnerbörsen im Internet eine ganze Reihe von Vorteilen. Denn viel zu häufig ist es vor allem die Hektik des Alltags, die Menschen ohne Bindung daran hindert auf Partnersuche zu gehen. Durch den virtuellen Raum gelingt es demnach unkompliziert und schnell mit anderen Alleinstehenden in Kontakt zu kommen. Ebenso erhalten Singles bei der Suche nach Mr. oder Mrs. Right im Online-Bereich eine deutlich große Auswahl, als wenn sie sich auf konventionellen Wege auf die Partnersuche begeben. Gemeinsame Interessen können sofort herausgefiltert werden, ebenso wie der Intention beim Online-Flirt, als auch spezielle Wünsche an den zukünftigen Lebenspartner.


Wer die Flirtchancen im Internet erhöhen möchte, sollte sich ausreichend Zeit nehmen, um alle Besonderheiten und Regeln beim Online-Dating zu beherzigen. Damit sich der Online-Flirt zu erhofften Liebesbeziehung entwickelt, haben wir Ihnen im Folgenden eine Reihe von hilfreichen Tipps und Tricks zusammengestellt. Auf diese Weise gelingt es mühelos in den Kontakt mit anderen interessanten Singles aus seiner Nähe zu kommen.

 

Die Partnersuche im Internet gezielt vornehmen


Um nicht viel Zeit bei der Partnersuche im Online-Bereich zu verlieren und sofort Männer und Frauen zum Treffen & Dating zu finden, sollte man genau wissen wonach man eigentlich sucht. Dabei gelingt es auf verschiedenen Singlebörsen die Parameter bei der Partnersuche ganz nach den Wünschen, Anprüchen und Erwartungen anzupassen. So gelingt es das Alter, den Wohnort und die Interessen des Flirtpartners vorab herauszufiltern, um tatsächlich nur Singles in seiner Umgebung zu finden, die zu den eigenen Wunschkriterien passen. Um auch im Alter nicht allein sein müssen, gelingt es auch hier im Internet einen neuen Partner zu finden. Umso besser die Merkmale bei der Partnersuche im World Wide Web eingestellt sind, desto leichter finden sich interessante Männer und Frauen, die vielleicht schon bald das Single-Dasein beenden können.

 

Das eigene Profil interessant und attraktiv gestalten


Die Auswahl an Singles auf diversen Partnerbörsen ist groß – so verwundert es nicht, dass die meisten Männer und Frauen sich nur wenige Sekunden Zeit nehmen, um einen anderen Single eine Chance zu geben oder nicht. Vor allem das Profilbild sollte deshalb mit Bedacht ausgewählt. Es ist meistens der erste Eindruck für das Gegenüber auf einer Partnerbörse im Internet. Deshalb gilt es hier unbedingt ein Bild mit einem freundlichen Lächeln zu wählen, welches ausschließlich die eigene Person in den Vordergrund stellt. Ein Bild vor einem Sportwagen oder ein Gruppenfoto mit Freunden sind hier nicht sehr zielführend und senken die Erfolgschancen enorm.

 

Die erste Kontaktaufnahme entscheidet über ein mögliches Kennenlernen


Die erste Nachricht auf einer Singlebörse sollte gut durchdacht werden. Ist der
Nachrichtentext zu lang oder wenig kreativ, ergibt sich hier nur selten ein Gesprächsanfang. Demnach ist es wichtig mit einer kurzen Message das Interesse seines Gegenübers zu wecken. Hier dürfen Singles ruhig ein bisschen Kreativität zeigen, um sich von der Masse abzuheben.

 


UNTERNEHMEN DER REGION