eb

NABU: Kindergartenprojekt - Fortbildung für Fachpersonal in der Umweltpyramide

Bremervörde (eb). Neun Kindergärten und die Helga-Leinung-Schule machen mit bei dem neuen Projekt „Ersthelfer/in für die Vielfalt“ der NABU Umweltpyramide.

Bilder
Das Fachpersonal der Kindergärten erlebte eine interessante und lebhafte Fortbildung in der NABU Umweltpyramide. 
 Foto: NABU/M. Meyer-Grünefeldt

Das Fachpersonal der Kindergärten erlebte eine interessante und lebhafte Fortbildung in der NABU Umweltpyramide. Foto: NABU/M. Meyer-Grünefeldt

Bremervörde (eb). Neun Kindergärten und die Helga-Leinung-Schule machen mit bei dem neuen Projekt „Ersthelfer/in für die Vielfalt“ der NABU Umweltpyramide.

In diesem Projekt liegt der Fokus auf die Sensibilisierung der Kinder für das Thema Biologische Vielfalt und die praktische Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen. Dies erfolgt über spielerische Erlebnisse in und mit der Natur sowie ganz praktischen Aktionen rund um Artenschutz in den Einrichtungen.
„Auch die Eltern werden laufend mit einbezogen, sodass sich eine Breitenwirkung entwickeln wird“, informiert Bettina Schroeder von der Idee des Projektes, das von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung gefördert wird.
Zur Einführung erlebten elf interessierte und hoch motivierte Fachkräfte eine interessante und lebhafte Fortbildung in der NABU Umweltpyramide. Was ist biologische Vielfalt - wodurch ist sie bedroht - was können wir tun, damit sie nicht gänzlich verschwindet? Das waren die zentralen Themen, um die es am Vormittag ging. „Zahlreiche Rückfrage und Diskussionen bestätigen, dass beim Thema Artenschwund noch viel Informationsbedarf besteht,“ ist Bettina Schroeder überzeugt.
Anschließend fand ein reger Austausch darüber statt, wie man das Thema in die Kindergärten bringen kann. „Unsere Module bauen fließend aufeinander auf, beschäftigen sich zuerst mit der Artenvielfalt von Krabbeltieren und deren Lebensräumen, um dann über die heimischen Blumen den Fokus auf die Wildbienen und ihre Bestäuberleistung zu legen“, beschreibt Bettina Schroeder den Ablauf der nächsten zwei Jahre. Vieles wurde von den Fachkräften gleich praktisch erprobt, und so wurden sie zum „Krabbeltierfreund“, „Blumenentdecker“, „Ernährungsforscher“ und „Natur-Baumeister“.
In Aktionen wie der Bau einer Wildbienennisthilfe und das Anlegen von Wildblumenbeeten wird den Kindern später dann ermöglichen, den Wildbienen ganz praktisch zu helfen. „Das Projekt geht aber noch weit darüber hinaus“, unterstreicht Bettina Schroeder, der Respekt und der schonende Umgang mit der Natur gehören ebenfalls dazu und können in ganz vielen kleinen Aktionen vermittelt werden. „Es ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt, wie die Kindergärten dieses Projekt jeweils individuell umsetzen,“ freut sich Bettina Schroeder auf viele tolle Ideen und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Stress in der Schule kann zum Blackout bei wichtigen Prüfungen und Klassenarbeiten führen.  Foto: Studienkreis/M. Printz

Schluss mit dem Schulstress - Studienkreis lädt zum Tag der offenen Woche ein

24.01.2020
Bremervörde (eb). Fast die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler leidet oft oder sehr oft unter Stress; vor allem, wenn es Zeugnisse gibt. Anlässlich der Halbjahreszeugnis-Vergabe veröffentlicht der Studienkreis deshalb einen Eltern-Ratgeber mit dem Titel „Schluss…
Das Glenn Miller Orchestra ist im Rahmen ihrer Jubiläumstour am 5. Februar im Stadeum zu Gast.  Foto: Stadeum

Best of Glenn Miller Orchestra - Stadeum: Jubiläumstour 35 Jahre am 5. Februar

24.01.2020
Stade (eb). Für Fans von authentischem Swing-Sound in traditioneller Big Band-Besetzung hat das Stadeum ein besonderes Schmankerl im Programm. Am Mittwoch, 5. Februar, um 19.45 Uhr ist hier das Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von Wil Salden zu Gast und…
Am 9. Februar findet die 13. Hochzeitsmesse im Stadeum statt.  Foto: Martin Elsen

13. Hochzeitsmesse im Stadeum Am 9. Februar dreht sich alles um den schönsten Tag im Leben

24.01.2020
Stade (eb). Am Sonntag, 9. Februar, dreht sich im Stadeum in der Schiffertorsstraße 6 in Stade von 10 bis 17 Uhr wieder alles um den schönsten Tag im Leben. Nach den großen Erfolgen der bisherigen Hochzeitsmessen mit jeweils rund 2.500 Besuchern und vielen…

Kita-Platz - Anmeldeschluss am 31. Januar

24.01.2020
Beverstedt (eb). Die Gemeinde Beverstedt, der ev.-luth. Kindertagesstättenverband Wesermünde, der DRK Kreisverband Wesermünde sowie der NaturKinderGarten Wurzelzwerge gGmbH Bokel-Langenfelde nehmen noch bis 31. Januar die Voranmeldungen für einen Kita-Platz…

Kinderkino - MöbelMarkt Bremervörde

24.01.2020
Bremervörde (eb). Im Vorfeld zur „FilmZeit“ im MöbelMarkt zeigt der Kinderschutzbund Bremervörde jeweils am ersten Montag im Monat einen Kinderfilm auf der Kulturbühne im MöbelMarkt der Bremervörder Berschäftigungsgesellschaft (BBG) in Bremervörde.   …

UNTERNEHMEN DER REGION