Patrick Viol

„Frühlingserwachen“ - Das Café Dunkel öffnet wieder

Bremervörde (eb). Das Café Dunkel im Natur- und Erlebnispark Bremervörde öffnet am 10. Mai die Türen für Familien, Paare und Einzelpersonen.
Nachdem das Café Dunkel am Valentinstag einmalig Gäste einließ, lässt es am 10. Mai unter dem Motto „Frühlingserwachen“ die Sommersaison beginnen und lädt zum besonderen Erlebnis ein.
Ab 18 Uhr können bekannte und neugierige Gäste das besondere Angebot des Café Dunkel in einer einstündigen Führung entdecken und den Frühling mit einem Wagnis in die Dunkelheit begrüßen.
Bedient von Nichtsehenden, können Gäste als „blinde“ Sehende erfahren, was es heißt, in völliger Dunkelheit zurechtkommen zu müssen. Und werden erstaunt sein, wie sich ihre anderen Sinne in der Dunkelheit intensivieren. Dabei gilt es, einfachste Dinge zu ergründen: Wie geht es mir dabei? Wie reagieren die anderen Besucher/innen, welche Stimmen höre ich heraus? Wie groß ist der Raum und wie sieht er aus?
Nachdem man seinen Platz im Dunklen gefunden hat, darf man den Geschmackssinn mit kleinen Snacks testen. Mit welchen leckeren Überraschungen das Café Dunkel aufwartet, wird natürlich nicht verraten.
Im Führungspreis von 9,50 Euro pro Person ist auch ein Glas Secco oder ein alkoholfreies Kaltgetränk enthalten.
Das Café Dunkel verwandelt den Frühlingsanfang in ein besonderes sinnliches Erlebnis.
Karten im Vorverkauf gibt es bis zum 7. Mai in der Geschäftsstelle der Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH bzw. in der Tourist-Information Bremervörde. Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag von 14.30 bis 17 Uhr. Das Café Dunkel ist unter der Telefonnummer 04761/987150 erreichbar.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Nach viel Training konnten die Teilnehmer am Ende ihre Urkunden in den Händen halten. Foto: eb

Reitabzeichen - Prüfung in Theorie und Praxis

23.04.2019
Sandbostel (eb). Vor Kurzem fand beim Reitverein Sandbostel die Abnahme der Reitabzeichen statt. Unter der Leitung von Klara Boeckh wurden die Teilnehmer an sechs Vorbereitungsterminen sowohl theoretisch, als auch praktisch auf die...
Auf den Besuch der Glinstedter freut sich das Dorftreff-Team: Sandra Pape, Christina Brandt, Sandra Hocke und Birthe Blanken.

Dorftreff - Erstmalige Veranstaltung

23.04.2019
Glinstedt (eb). Erstmals findet am Samstag, 27. April, der Glinstedter Dorftreff in der „Alten Schule“ in der Falkenbergstraße von 15 bis 17 Uhr statt.Alle Glinstedter und Forstort-Anfanger von jung bis alt sind herzlich eingeladen...
Mächtig ins Zeug gelegt haben sich 51 Sportler, die damit ihr Sportabzeichen erhielten. Foto: eb

51 Sportabzeichen verliehen

23.04.2019
Hönau-Lindorf (eb). In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich die Sportabzeichen des TSV Hönau-Lindorf verliehen. Die Übergabe der Sportabzeichen schließt auf eine sportliche Gemeinde hin. So konnte Leichtathletikwartin Kerstin Stabel...

Saisonstart im Moorexpress - Um Anmeldung für die einzelnen Termine wird gebeten

23.04.2019
Landkreis (eb). Auf knapp 99 Kilometer Schienen bringt der über 100 Jahre alte Moorexpress seine Gäste zu den schönsten Ausflugszielen in der Region. Pünktlich zum 1. Mai startet der rote Zug in die Saison 2019 und das ist gerade...
Mit viel Spaß fertigten die Kinder des Stadtteilladens ihre eigene Mosaike her und verschönerten damit die Wände. Foto: eb

Ferienspaß - Kinder verschönern Stadtteilladen

23.04.2019
Bremervörde (eb). Die Schulbücher und Hefte blieben geschlossen, in den Ferien wurde der Stadtteilladen zur Kreativ-Werkstatt, ein viertägiger Mosaikworkshop für Kinder ab acht Jahren stand auf dem Programm. Für die Mosaikarbeiten wurden...

UNTERNEHMEN DER REGION