Patrick Viol

Frohes Anstoßen - Stadt weiht Wasserspiel ein

Bilder
Mit Blick auf das neue beleuchtete Wasserspiel: Die Plastik „Der Wassertrinkerbrunnen“  von Claus Homfeld.   Foto: (pvio)

Mit Blick auf das neue beleuchtete Wasserspiel: Die Plastik „Der Wassertrinkerbrunnen“ von Claus Homfeld. Foto: (pvio)

Bremervörde (pvio). Am 25. April weiht ab 20 Uhr die Stadt Bremervörde mit dem Bremervörder City- und Stadtmarketing e.V. (BCSM) die Neugestaltung des Wasserspiels in der Brunnenstraße ein.
Der Brunnen, welcher der Plastik „Der Wassertrinkerbrunnen“ von dem Bremer Bildhauer Claus Homfeld, der auch die Plastik „Menschen im Moor“ auf dem Rathausmarkt anfertigte, zu Füßen lag, wurde zu einem Wasser- und Lichtspiel umgestaltet. Wie die Figuren der Plastik, die im April 1991 enthüllt wurde, lädt die Stadt und der BCSM zum Umtrunk ein, um die Neugestaltung offiziell einzuweihen.
Mit dem Eintreten der Dunkelheit kann das erste Mal das Wasserspiel mit Beleuchtung bewundert werden.


UNTERNEHMEN DER REGION