Seitenlogo
eb

Trauersprechstunde

Osterholz-Scharmbeck (eb). Der Ambulante Hospizdienst bietet am Montag, 26. April von 17 bis 19 Uhr eine Sprechstunde für Trauernde an.

Die Trauersprechstunde ist neben Trauergruppe, Trauercafé und individueller Trauerbegleitung ein neues, zusätzliches Angebot für alle Trauerernden im Landkreis Osterholz. Die Sprechstunde soll den Hinterbliebenen die Möglichkeit bieten, mit dem ehrenamtlichen Trauerbegleiter Lars Schmitz-Eggen, die eigene Situation in Ruhe zu besprechen und dabei neue Orientierung zu finden. Die Gespräche finden in einem geschützten Rahmen in Osterholz-Scharmbeck statt. Dieses kostenlose Angebot richtet sich sowohl an Betroffene, die einen nahestehenden Menschen verloren haben, als auch an Bezugspersonen wie Freund:innen, Nachbarn, Kolleg:innen, die sich im Umgang mit Trauernden unsicher fühlen und dazu Beratung oder Unterstützung suchen. Eine telefonische Anmeldung zur Sprechstunde bei Lars Schmitz-Eggen (Telefon 0170/5522097) ist erforderlich.


UNTERNEHMEN DER REGION