Seitenlogo
eb

Schulabschluss nachgeholt

Insgesamt 14 junge Menschen aus dem Landkreis konnten ihr Hauptschulabschlusszeugnis in Empfang nehmen.

Alle Absolventinnen präsentieren stolz ihr Abschlusszeugnis.

Alle Absolventinnen präsentieren stolz ihr Abschlusszeugnis.

Im vergangenen Jahr startete im Landkreis Osterholz zum vierten Mal eine Kooperation zwischen der Volkshochschule osterholz-Scharmbeck/Hambergen/Schwanewede e.V., der Bildungsstätte Bredbeck, dem Lernhaus am Campus und der Jugendwerkstatt des Landkreises Osterholz. Das Ziel: Junge Menschen sollen die Möglichkeit bekommen, ihren Hauptschulabschluss nachzuholen, um einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu bekommen.

„Seien Sie stolz auf sich. Das haben sie sich verdient“, sagte die Erste Kreisrätin Heike Schumacher bei der Zeugnisvergabe in der Bildungsstätte Bredbeck. Die 14 Absolventinnen haben sich sowohl in den klassischen Schulfächern als auch den sozialen und demokratischen Kompetenzen weitergebildet.

Viele der jungen Menschen sind als Geflüchtete nach Deutschland gekommen und waren nicht nur mit einer völlig fremden Sprache sondern auch mit einem unbekannten Schulsystem konfrontiert. Daher freut es die Koordinatoren des Projektes umso mehr, dass es den Jugendlichen ermöglicht werden konnte, ihren Abschluss nachzuholen.

Einige der Absolventinnen haben bereits einen Ausbildungsplatz in Aussicht, während andere einen höheren Schulabschluss anstreben.


UNTERNEHMEN DER REGION