Seitenlogo
eb

Neue Runde Wirtschaftspreis

Die Stadt Osterholz-Scharmbeck ruft Unternehmen und Institutionen dazu auf, sich für den Wirtschaftspreis zu bewerben.

Das Organisationsteam des Wirtschaftspreises freut sich auf viele Bewerbungen.

Das Organisationsteam des Wirtschaftspreises freut sich auf viele Bewerbungen.

Unternehmen jeder Größe und Branche tragen nicht nur zu ihrem eigenen wirtschaftlichen Erfolg bei, sondern können auch einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg eines Standortes leisten. Sie schaffen Arbeitsplätze, entwickeln neue Projekte, sind innovativ, bilden aus und weiter und kooperieren mit anderen Unternehmen. Sie fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und engagieren sich sowohl ökologisch als auch sozial.

Um die Leistungen anzuerkennen und zu würdigen, verleihen die Stadt Osterholz-Scharmbeck, die Sparkasse Rotenburg Osterholz und der Wirtschaftstreff Osterholz-Scharmbeck e.V. den Wirtschaftspreis Osterholz-Scharmbeck und das bereits zum dritten Mal. Im Jahr 2019 ging der Preis an die Bäckerei Behrens und 2021 gewann das Bauunternehmen Gottfried Stehnke den zweiten Wirtschaftspreis.

Unternehmen jeder Größe und Rechtsform sowie Institutionen, die ihren Sitz oder ihre Niederlassung in Osterholz-Scharmbeck haben, können sich ab sofort bis zum 31. März für den Wirtschaftspreis bewerben oder nominiert werden. Alle weiteren Informationen und Details gibt es unter osterholz-scharmbeck.de/wirtschaftspreis.

Eine Jury aus Vetreter:innen der Sparkasse Rotenburg Osterholz, der Stadt und des Wirtschaftstreffs Osterholz-Scharmbeck e.V. wählt dann das Gewinnerunternehmen.

Die Preisverleihung findet am 23. Mai auf Gut Sandbeck statt.


UNTERNEHMEN DER REGION