Susanne Roth

Musik lässt den Frühling einziehen Bremer Kaffeehaus-Orchester lädt zu „Frisch aufgeblüht“

Ritterhude. Frühling! Blütendüfte, wiedererwachende Lebenslust, ein irgendwie unbestimmter aber tatsächlich spürbarer Tatendrang. Das Gefühl verliebt zu sein und auch sonst alles Mögliche...nach überstandener Anpassung an die umgestellte Sommerzeit bringt diese Jahreszeit doch tatsächlich ein frisches und intensives Lebensgefühl mit sich. Unberechenbar und kaum zu definieren, aber definitiv schön. Was kann all dieses besser ausdrücken als Musik?
Das Bremer Kaffeehaus-Orchester möchte sein Publikum an diesen Gefühlen teilhaben lassen und lädt zum diesjährigen Frühlingskonzert „Frisch aufgeblüht“ ins Ritterhuder Hamme Forum. Am 5. Mai werden die fünf Herren im Frack ein entsprechendes Programm auf dem aktuellen „state of the art“ der Kaffeehaus-Musik auf die Bühne bringen. Ausdrucksvoll und lebensfroh, im frühlingshaft-verrückten Wechsel zwischen Klassik, Tango, Barock, Jazz und Rock. Die Violine wird gespielt von Constantin Dorsch, Klaus Fischer ist zuständig für Flöte, Piccolo, Klarinette, Blasklarinette, Saxophon und Moderation. Gero John spielt das Cello, Johannes Grundhoff das Klavier und Anselm Hauke den Kontrabass.
Wie gewohnt setzt sich das Programm aus Tradition und Moderne zusammen. Zu Gehör gebracht werden Kompositionen unter anderem von den Beatles, Giuseppe Verdi, Carlos Gardel, Duke Ellington, Georges Bizet, Seal, Aram Chatschaturian, Deep Purple, Johann Sebastian Bach und natürlich Gustav Maria Bachpelz. Fantastisch-orchestrale Arrangements, der farbige Klang des Ensembles sowie der unberechenbare Charme der Moderation lassen ein inspirierendes und beglückendes Konzerterlebnis erwarten.
Das Konzert findet am 5. Mai diesen Jahres im Ritterhuder Hamme Forum statt. Beginn ist um 15.30 Uhr. Einlass ist bereits ab 14.30 Uhr. Es besteht die Möglichkeit, Kaffee und Kuchen zu sich zu nehmen. Die Veranstaltung ist ein Erlebnis für die ganze Familie, wie die Herren im Frack bekräftigen. Im Anschluss an das Konzert werden diese für Gespräche zur Verfügung stehen.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Kerstin Purnhagen, Elisabeth Bobzien, Yvonne Höpfner, Werner Reuter, Petra Wesseler und Stefanie Garbade (v.li) präsentieren die von den Rotariern gespendeten Weihnachtsgeschenke.  Foto: hc

„Sternepflückeraktion“ - Rotarier spenden zu Weihnachten

08.12.2019
Osterholz-Scharmbeck. In einer gemeinsamen Aktion mit dem Jugendamt des Landkreises Osterholz trägt der Rotary Club (RC) Osterholz-Scharmbeck mit seiner Spende „Sternepfückeraktion“ dazu bei, dass 40 Kindern von sozial benachteiligten Familien im Landkreis…
Zwischen Nachhaltigkeit, Beförderungsqualität, Sozialstandards und Bezahlbarkeit macht Prof. Dr-Ing. Hermann Zemlin den Wiesbadener öffentlichen Nahverkehr zur attraktiven Mobilität der Zukunft.  Foto: ek

Es könnte alles so einfach sein - Prof. Zemlin sprach über Mobilität der Zukunft vor Loccumer Kreis

08.12.2019
Osterholz-Scharmbeck (ek). Was dieser Mann vor dem Loccumer Kreis über Möglichkeiten im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gesagt hatte, das ließ so manchen Zuhörer ins Träumen geraten. Prof. Dr.-Ing. Hermann Zemlin hielt zum Thema „Mobilität der Zukunft“…
Günther Haas ist einer der beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes auf dem Dorfplatz.  Foto: ui

Stimmungsvolles Flair - Worpsweder Weihnachtsmarkt startet am Freitag

06.12.2019
Worpswede (ui). Wieder werden die beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes, der Marktmeister Günther Haas und der Schausteller Thilo Vespermann, keine Mühe und Arbeit scheuen, um den Besuchern ein reichhaltiges Angebot präsentieren zu können. Die 20…
Der DRK-Kreisverband Osterholz e.V. gehört mit rund 4.600 Mitgliedern und knapp 370 hauptamtlichen Kräften zu den größten Wohlfahrtsverbänden und Arbeitgebern im Landkreis.  Foto: eb

Tag des Ehrenamtes Ehrenamtliches Engagement erleichtern und attraktiver machen

05.12.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb).Ehrenamtliches Engagement wird nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) angesichts der demografischen Entwicklung zunehmend an Bedeutung gewinnen. „Das Ehrenamt muss eine größere gesellschaftliche Wertschätzung erfahren“,…

Ein Licht leuchtet auf  - Weihnachtskonzert

05.12.2019
Ritterhude (eb). Das diesjährige Weihnachtskonzert des Schulchores der Ganztagsschule Ritterhude zur Eröffnung des Ritterhuder Weihnachtsmarktes findet am Samstag, 14. Dezember, in der Ritterhuder St. Johanneskirche um 15 Uhr statt.Schon…

UNTERNEHMEN DER REGION