eb

Grundfläche 0,8 mal größer

Schwanewede (eb). Der Rat der Gemeinde Schwanewede hat in seiner Sitzung am 13. Oktober die 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 87 „Industrie- und Gewerbepark Brundorf“ in der Ortschaft Brundorf als Satzung beschlossen.

Bilder
Der Geltungsbereich der 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 87 befindet sich in der Ortschaft Brundorf nördlich der Betonstraße (L149), östlich der Straße Lehrhofsweg und westlich der Straße Sachsenring

Der Geltungsbereich der 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 87 befindet sich in der Ortschaft Brundorf nördlich der Betonstraße (L149), östlich der Straße Lehrhofsweg und westlich der Straße Sachsenring

Der ca. 46,7 ha große Geltungsbereich der 6. Änderung umfasst den gesamten Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 87 „Industrie- und Gewerbepark Brundorf“ und befindet sich in der Ortschaft Brundorf nördlich der Betonstraße (L149), östlich der Straße Lehrhofsweg und westlich der Straße Sachsenring. Die genaue Abgrenzung des Plangebietes kann dem Kartenausschnitt (oben) entnommen werden. Ziel der Änderung seii zum einen, den bereits angesiedelten Gewerbebetrieben Erweiterungsmöglichkeiten durch die Erhöhung der Grundflächenzahll für die Gewerbegebiete auf 0,8 zu bieten und zum anderen, weitere Änderungen vorzunehmen, um die Erweiterung eines Industrieunternehmens zu ermöglichen.
Der Bebauungsplanes kann ab sofort einschließlich Begründung und zusammenfassender Erklärung im Rathaus Schwanewede während der Öffnungszeiten von jedermann eingesehen und über den Inhalt Auskunft verlangt werden. Aufgrund der anhaltenden Hygienebestimmungen ist die Einsicht nur nach Terminvereinbarung möglich.


UNTERNEHMEN DER REGION