Janine Girth

Freue dich, erlöste Schar - 600. Worpsweder Orgelmusik

Bilder
Am 30. Juni findet in der Worpsweder Zionskirche die 600. Orgelmusik mit Kantaten von J. S. Bach statt.  Foto: eb

Am 30. Juni findet in der Worpsweder Zionskirche die 600. Orgelmusik mit Kantaten von J. S. Bach statt. Foto: eb

Worpswede (eb). Am 30. Juni feiert die Zionskirche die 600. Worpsweder Orgelmusik. Der Bremer RathsChor lädt zu seinem diesjährigen Sommerkonzert um 17 Uhr in die Zionskirche Worpswede, An der Kirche 3, 27726 Worpswede ein und bringt mit hochkarätigen Solisten und einem herausragenden Barockorchester eine besondere Auswahl geistlicher Kantaten zur Aufführung.
Zu Bachs Zeiten war der Johannistag - der Tag Johannes des Täufers - am 24. Juni ein bedeutendes kirchliches Fest, und so komponierte Johann Sebastian Bach in verschiedenen Phasen seines Schaffens zu diesem Anlass Kantaten in verschiedenen Stilen.
Die Kantate „Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe“ komponierte Bach in seinem ersten Jahr in Leipzig - kurz nach Aufnahme seines Dienstes als Thomaskantor - und führte sie am 24. Juni 1723 zum ersten Mal auf. Ein Jahr später entstand die Kantate „Christ unser Herr zum Jordan kam“ - ursprünglich ein Tauf- und Johanneslied von Martin Luther aus dem Jahr 1541. Bach brachte die Kantate am 24. Juni 1724 zur Aufführung.
Ebenfalls in Leipzig entstand 1738 die zwölf Sätze umfassende Kantate für das Fest der Geburt Johannes des Täufers „Freue dich, erlöste Schar“ in reicher Besetzung für Chor, Orchester und vier Solisten.
Gespielt wird von J. S. Bach: „Christ unser Herr zum Jordan kam“ (BWV 7), „Freue dich, erlöste Schar“ (BWV 30), „Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe“ (BWV 167). Ticketpreise sind folgende: Normalpreis 25,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro, der Einlass erfolgt ab 16.15 Uhr bei freier Platzwahl.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Schlagerfestival - Gewinner

21.07.2019
Landkreis (eb). In unserer Ausgabe vom 14. Juli verlosten wir 5x2 Karten für das Schlagerfestivial „Giants-Run“, das am 31. August in der Wingst bei Cuxhaven stattfindet.
Die Arbeit des ehemaligen Staftdezernenten Dr. Sven Uhrhan hat Vorbildcharakter.  Foto: pvio

„Der Kommunikation einen Ort geben“ - Portrait des ehemaligen Stadtdezernenten Dr. Sven Uhrhan

21.07.2019
Osterholz-Scharmbeck. Seit gut zwei Wochen ist er bereits in Oldenburg Stadtbaurat, der ehemalige Stadtdezernent der Kreisstadt und Geschäftsführer des Stadtmarketing Dr. Sven Uhrhan. In den letzten dreieinhalb Jahren prägte er die Kreisstadt mit seiner Arbeit. An...
Galerie

Ausgestorbenes Leben - Über die Kunst im Worpsweder „Ausnahmezustand“

21.07.2019
Worpswede. Von März bis Oktober 2018 herrschte in Worpswede „Ausnahmezustand.“ Mit diesem Ausstellungsprojekt boten Katharina Groth, zu der Zeit künstlerische Leiterin der Künstlerhäuser Worpswede, und der Künstler David Didebulidze zeitgenössischer Kunst in dem...

Projekt Powerbank - Die Auszeit mit allen Sinnen genießen

18.07.2019
Osterholz-Scharmbeck/Tarmstedt (eb). Wie riecht und schmeckt eigentlich Freiraum? Wie sieht er aus, wie hört und fühlt sich er sich an? Die Evangelische Jugend des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck macht diese kreative „Leerstelle“ im Alltagstrott mit...

Ohne Pflegekräfte geht nichts - Examensfeier im Kreiskrankenhaus Osterholz

18.07.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). An der Gesundheitsschule des Kreiskrankenhauses Osterholz wurde zum Ende der dreijährigen Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung das staatliche Examen abgenommen. In einer Feierstunde zum bestandenen Examen der Auszubildenden aus der...

UNTERNEHMEN DER REGION