Seitenlogo
red

Die Kunst der Worte

Die vhs veranstaltet mit Bibliothek und Buchhandlung Buchstäblich vom 3. bis zu. 6. März die Lilienthaler Literaturtage.

Martina Weber (Bibliothek), Dr. Martina Michelsen (vhs) und Ulrike Renneberg (Buchhandlung Buchstäblich).

Martina Weber (Bibliothek), Dr. Martina Michelsen (vhs) und Ulrike Renneberg (Buchhandlung Buchstäblich).

Lilienthal. Eigentlich waren die Literaturtage für sechs Tage geplant. Krankheit reduzierte leider das Programm. So geht es erst am 3. März los. Anlässlich der Ausstellung über die Lilienthaler Künstlerin Ingeborg Ahner-Siese in Murkens Hof widmen sich Teilnehmende einer vhs-Schreibwerkstatt der Verbindung von kreativem Schreiben und anderen Künsten – den Cross Arts. Die entstandenen Texte werden in den Ausstellungsräumen im Dialog mit den ausgestellten Skulpturen präsentiert.

(Sonntag, 3. März, 1 Uhr, kostenfrei, Murkens Hof, Galerie)

Weiter geht es mit einer Lyrik-Lesung am Montag, 4. März. Kirsten Karnatz liest - passend zum vhs-Schwerpunktthema „Frankreich“ - Gedichte französischer Schriftsteller:innen. Martina Sackmann und Martina Weber aus der Bibliothek geben Einblicke in Leben und Werk der Autorinnen und Autoren.

(Montag, 4. März, 19 Uhr, 5 Euro, Murkens Hof, Bibliothek)

In der dritten Veranstaltung geht es um das Leben der jungen Louise Bourgeois. Es ist geprägt von Arbeit und Pflichterfüllung: Sie entwirft Motive für die Tapisserien der elterlichen Werkstatt, pflegt die schwerkranke Mutter und kümmert sich um den Haushalt. Die preisgekrönte Bremer Autorin Ursel Bäumer präsentiert mit ihrem wunderbaren Roman die Geschichte einer weiblichen Selbstermächtigung durch die Kraft der Kunst.

(Dienstag, 5. März, 19 Uhr, 12 Euro, Buchhandlung Buchstäblich)

Und den Abschluss bildet eine Kinderbuchlesung mit Frank Warneke ab 6 Jahren ein Mädchen namens Karlchen. Es ist ein überaus hilfsbereites Mädchen, das immer mit den besten Absichten handelt und dabei regelmäßig in kleinere und größere Schlamassel gerät. Es geht um Abenteuer, Freundschaft, Familienbande und einen wunderbaren Sommer.

(Mittwoch, 6. März, 15 Uhr, 5 Euro, Murkens Hof, Bibliothek)


UNTERNEHMEN DER REGION