eb

Das Abenteuer des tiefen Himmels

Lilienthal (eb). Die Astronomische Vereinigung in Lilienthal (AVL) lädt zum Online-Vortrag „Das Abenteuer des tiefen Himmels - Entfernungsbestimmung im Kosmos“ mit dem Referenten Gerald Willems am Dienstag, 23. Februar, 19.30 Uhr, ein.
 

Bilder

Lilienthal (eb). Die Astronomische Vereinigung in Lilienthal (AVL) lädt zum Online-Vortrag „Das Abenteuer des tiefen Himmels - Entfernungsbestimmung im Kosmos“ mit dem Referenten Gerald Willems am Dienstag, 23. Februar, 19.30 Uhr, ein. Wie weit ist dieser Stern eigentlich von uns entfernt? Oder wie viel weiter als der Mond ist dieser Stern von uns entfernt? Und wie weit kann man eigentlich mit diesem Teleskop sehen? Diesen und ähnlichen Fragen begegnet man immer wieder, wenn man sich Freunden oder Bekannten über das Thema Astronomie unterhält. Seit Anbeginn der Menschheit hat es unsere Vorfahren danach getrieben herauszufinden, wie das Universum beschaffen ist. Wenn man vor einigen Hundert Jahren zum Himmel blickte, verband man mit dem Gesehenen allerdings völlig andere Dinge als heute. Die moderne Astronomie hat sich seit dieser Zeit radikal verändert und bietet uns heute die Möglichkeit, das Gesehene richtig zu interpretieren. Ohne die Einschätzung der Entfernungen all der vielen verschiedenen Objekte wäre eine korrekte Beurteilung der Zusammenhänge kaum möglich. Manche dieser Fragen sind ganz schnell beantwortet, andere überhaupt nicht. Grund genug, sich mit diesem Thema einmal eingehender zu beschäftigen. In diesem Vortrag soll es darum gehen, wie man sich über die verschiedenen Epochen hinweg der Lösung dieser Fragen gestellt hat. Natürlich soll erläutert werden, mit welchen Methoden heute gearbeitet wird und wo die Grenzen liegen. Um sich an dem Online-Vortrag zu beteiligen, muss lediglich ein Link angeklickt werden. Dieser Link befindet sich bereits auf der Homepage der AVL. Die Homepage der AVL ist zu erreichen unter: https://www.avl-lilienthal.de/home.html. Die Videokonferenz wird circa eine Stunde zuvor gestartet. Foto: Gerald Willems


UNTERNEHMEN DER REGION