Seitenlogo
eb

Baumfällarbeiten

Schwanewede (eb). Die Gemeinde Schwanewede kündigt Baumfällarbeiten im Februar in der Ortschaft Schwanewede an.

OHG Gelände Hospitalstraße
 
Vor Kurzem wurde durch den Rat der Gemeinde Schwanewede die Bauleitplanung zur Errichtung einer Kindertagesstätte auf dem Gelände des ehemaligen Offiziersheims als Satzung beschlossen.
Um das Gelände und den Baugrund für die Bauarbeiten vorzubereiten, werden ab dem 2. Februar Baumfällarbeiten auf dem Gelände an der Hospitalstraße durchgeführt.
Um den waldrechtlichen Ersatz zu gewährleisten, werden ca. 12.300 Quadratmeter Laubwald (Eichen und Buchen) an anderer Stelle wieder aufgeforstet. Dafür stehen insgesamt drei Flächen in Schwanewede (Welljepott) und Meyenburg (Tegelweg, Hüttenschläge) zur Verfügung. Die Anpflanzung und die damit verbundenen Maßnahmen werden ebenfalls zeitnah fachgerecht durch den Forstverband durchgeführt. Nach dem Bau der Kindertagesstätte bietet das ehemalige OHG-Gelände zudem noch ca. 24.000 m² Platz für weitere Gemeinbedarfsflächen.
 
Eichhornskamp/Waldweg
 
Im gleichen Zeitraum werden im Waldgrundstück angrenzend an die Straßen Eichhornskamp und Waldweg ebenfalls umfangreiche Baumfällarbeiten durchgeführt.
Diese Maßnahme ist dringend erforderlich, da der Wald bedingt durch die lange Trockenheit, nährstoffarme Böden sowie zusätzlichen Schädlingsbefall bereits großflächig geschädigt ist. Zudem sind bereits große Teilbereiche des Waldes abgestorben und stellen aufgrund der Nähe zum angrenzenden Wohngebiet eine Gefahr dar.
Die Neuanpflanzungen werden den Bodenverhältnissen angepasst und zeitnah fachgerecht durch den Forstverband durchgeführt.


UNTERNEHMEN DER REGION