uml

Weihnachtsmann übergab Urkunden

Lamstedt (uml). Beim letzten DLRG-Training der Nachwuchsrettungsschwimmer der Ortsgruppe Lamstedt standen neben Spiel und Spaß auch noch die Scheinabnahme für den Juniorretter an.

Bilder
Die Ausbilder Helge Borgward, Louise und Erik Oudemast (hinten v.l.) freuen sich mit den neuen Junior-Retter:innen über den Besuch des Weihnachtsmannes beim letzten Training vor der Winterpause.

Die Ausbilder Helge Borgward, Louise und Erik Oudemast (hinten v.l.) freuen sich mit den neuen Junior-Retter:innen über den Besuch des Weihnachtsmannes beim letzten Training vor der Winterpause.

Unter den wachsamen Augen des Lehrscheininhabers, Sascha Seifried, und des Ausbilder- und Trainerteams rund um Erik Oudemast konnten sich die Kinder in den letzten Wochen auf die theoretischen und praktischen Prüfungen vorbereiten und diese auch ablegen. Als besondere Überraschung erschien sogar der Weihnachtsmann im Lambada und überreichte den acht Kindern ihre Juniorretter-Abzeichen und Urkunden. Die neuen Juniorretter:innen der Ortsgruppe Lamstedt heißen: Jillian Sofi Oudemast, Jule Behnemann, Jesko Junge, Henrike Schulz und Elisa Butschinski (alle 10 Jahre alt), Chiara Weiß und Noah Pernitz (beide 11 Jahre) und Lukas Raap (12).
Wegen der Wartungsarbeiten findet in diesem Jahr kein Training mehr statt. Wiederbeginn wird im neuen Jahr sein, der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. In zwei Altersgruppen findet jeden Samstag für Kinder ab Schwimmabzeichen Bronze Training statt.
Nähere Informationen gibt es unter www.lamstedt.dlrg.de sowie auf der Facebook-Seite.


UNTERNEHMEN DER REGION