Seitenlogo
eb

Musik am Freitagabend

Gemischter Chor „belCanto“ tritt in der Auferstehungskirche auf

Der Gemischte Chor freut sich auf den Auftritt in Bremervörde.

Der Gemischte Chor freut sich auf den Auftritt in Bremervörde.

Bremervörde (eb). Am Freitag, 16. Februar, um 19 Uhr erklingt wieder die Musik am Freitagabend in der Auferstehungskirche in Bremervörde. Dieses Mal singt der Gemischte Chor „belCanto“ aus Kuhstedt unter der Leitung von Britta Keese.

Die Besucher:innen können sich auf eine bunte Mischung aus Liedern verschiedener Musikrichtungen (Popsongs, Volkslieder, Mittelalter-Folk) freuen. Instrumentale Highlights spielen Jacqueline Parada auf der Harfe und Klaus Bettag auf dem Cello. In dem ca. einstündigen Programm erklingen Songs zum Träumen, Staunen, Nachdenken, Mitsummen und Mitsingen. Songs mit interessanten Geschichten, die man einfach gehört haben muss. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Der Gemischte Chor ist im Jahr 2000 aus dem Zusammenschluss des Kuhstedter Jugend- und Männerchores entstanden. Seit 2017 hat er den Rufnamen „belCanto“, was schöner Gesang (ital.) bedeutet. Zur Zeit besteht der Chor aus ca. 30 aktiven Männern und Frauen unterschiedlichen Alters.


UNTERNEHMEN DER REGION