eb

Lichter gegen Dunkelheit

Sandbostel (eb). Die Gedenkstätte Lager Sandbostel beteiligte sich anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus an der bundesweiten Aktion #LichterGegenDunkelheit.
Bilder

Am 27. Januar – dem Tag, an dem 1945 die Rote Armee das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz befreite - wurde auch die Gedenkstätte Lager Sandbostel nach Einbruch der Dunkelheit beleuchtet. Damit soll unter anderem die wichtige Arbeit der Gedenkstätten sichtbarer gemacht und zudem auch auf das Wiedererstarken rechtsextremer und demokratiefeindlicher Positionen in der Gesellschaft aufmerksam gemacht werden. Fundiertes historisches Wissen sei ein notwendiger Baustein zum Erkennen und Entlarven von Verschwörungserzählungen und antidemokratischem Handeln.


UNTERNEHMEN DER REGION