eb

Döntjes in der Festhalle

Kutenholz (eb). Die Künstler Gerd Spieckermann und Jochen Wiegandt gastieren am Sonntag, 10. April, ab 11 Uhr beim XXL-Wirt.
Bilder
zur Bildergalerie

Nach Hochzeitssuppe, Schlemmerbuffet und Dessertbuffet erleben die Gäste zwei wunderbare Künstler mit ihrem plattdeutschen Programm.
Gerd Spiekermann ist allen Fans der plattdeutschen Sprache nicht nur durch seine Beiträge im NDR unter anderem aus der Reihe „HÖR mal´n beten to“ bekannt, er ist auch unzählige Male mit seinen Döntjes und Vertellen überall im Norden aufgetreten. Es wird also sehr viel zum Lachen geben.
Jochen Wiegandt („Bi uns to Hus“) ebenfalls ein alter Bekannter vom NDR-TV, wird mit den Gästen plattdeutsche Lieder singen. Zu der Musik erfahren die Gäste interessante Dinge über ihre Entstehung.
Natürlich steht in der Pause auch eine Autogrammstunde auf dem Programm.
Im Eintrittspreis von 45,90 Euro sind Hochzeitssuppe, Schlemmerbuffet, Dessertbuffet und Kaffee und Kuchen enthalten. Natürlich werden alle coronabedingten Hygienevorschriften eingehalten.
 
Tickets
 Wer Gerd Spieckermann und Jochen Wiegandt live erleben möchte, sollte sich schnell Karten unter der Telefonnummer 04762/2980, per E-Mail unter festhalle.kutenholz@t-online.de oder beim Bremervörder Anzeiger sichern.


UNTERNEHMEN DER REGION