Seitenlogo
Anzeige

Das Eigenheim aufrüsten

Heiko Tuschinske von HTE-TEC Elektrotechnik informiert im Rahmen des Blütenfestes am 14. April über die vielfältigen Möglichkeiten intelligenter Gebäudetechnik.

Bevern (eb). Heiko Tuschinske von HTE-TEC Elektrotechnik informiert im Rahmen des Blütenfestes in Friedrichsdorf über die vielfältigen Möglichkeiten intelligenter Gebäudetechnik und bietet bis Ende April 15 Prozent Rabatt auf Module, Speicher und die Montage eines Fenecon Heimspeichers an.

Mit seinem Unternehmen für private, gewerbliche und landwirtschaftliche Elektrotechnik ist Heiko Tuschinske Experte für intelligente Gebäudetechnik und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich PV, Speicher, Elektroinstallationen, Videoüberwachung und Einbruchsschutz.

Wer wissen möchte, wie das Eigenheim mit moderner Elektrotechnik aufgerüstet werden kann und sich über zukunftsorientierte Speicher und Wechselrichter informieren möchte, sollte die Gelegenheit nutzen, und am 14. April den Stand von Heiko Tuschinske in Höhe von Haus Nr. 54 c besuchen. Interessierte können sich dann gleich ein kostenfreies Angebot erstellen lassen und profitieren zu dem bis Ende April von 15 Prozent Rabatt auf Module, Speicher und die Montage eines Fenecon Heimspeichers für eine 100-prozentige Energiewende in Ein- und Mehrfamilienhäusern an. Der smarte Heimspeicher verspricht mehr Unabhängigkeit von Energiekonzernen und hohen Strompreisen.

Bei der Montage bietet HTE-TEC alles aus einer Hand und ohne die Einbindung von Subunternehmen an.

HTE-TEC bietet zu dem ab sofort einen PV-Check inklusive Überprüfung der Module mit einer Drone mit Wärmebildkamera an. So lassen sich defekte Module leicht finden.

Heiko Tuschinske freut sich auf viele Besucher:innen beim Blütenfest und steht allen Interessierten mit Rat und Tat zur Seite.


UNTERNEHMEN DER REGION