Seitenlogo
eb

Bernd Wölbern ist Mitglied der Bundesversammlung

Landkreis Rotenburg. Der SPD-Landtagsabgeordnete gehört zum Gremium, das im Februar den oder die neue/n Bundespräsident:in kürt.

Bernd Wölbern ist Mitglied der 17. Bundesversammlung. Der Landtag hatte Mitte Dezember die 73 niedersächsischen Mitglieder für die 17. Bundesversammlung gewählt, die am 13. Februar in Berlin einen Bundespräsidenten oder eine Bundespräsidentin küren sollen. Von diesen 73 Mitgliedern, die Niedersachsen in die Bundesversammlung entsendet, wurden 31 von der SPD benannt. Mit dabei ist auch der örtliche Landtagsabgeordnete Bernd Wölbern aus Wohnste: „Ich bin auf Vorschlag der SPD-Fraktion vom Niedersächsischen Landtag als Mitglied der 17. Bundesversammlung gewählt worden. Das ist eine große Ehre für mich und ich freue mich sehr auf diese Aufgabe, und dass ich so den Landkreis Rotenburg in der Bundesversammlung vertreten darf“, so Wölbern. Die Delegation der SPD besteht neben Abgeordneten des Landtages auch aus Personen des öffentlichen Lebens wie z.B. VW-Betriebsratschefin Daniela Cavallo, Musiker TheesUhlmann, Schauspielerin Denise M’Baye, Moderator Klaas Heufer-Umlauf und DGB-Landeschef Mehrdad Payandeh.


UNTERNEHMEN DER REGION