Ingrid Mahnken

Adventsfeuer

Karlshöfenermoor. Stimmungsvoller kann die Advents- und Vorweihnachtszeit nicht eingeläutet werden: Der malerische Torfschiffhafen an der Kreuzkuhle in Karlshöfenermoor bildet die idyllische Kulisse für das Adventsfeuer.

Bilder
Höhepunkt des Adventsfeuers am Torfschiffhafen ist der Besuch des Weihnachtsmannes.  Foto: eb

Höhepunkt des Adventsfeuers am Torfschiffhafen ist der Besuch des Weihnachtsmannes. Foto: eb

Ausrichter ist der Verein Findorffs Erben vom Kollbecksmoor. Er verspricht am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, ab 15 Uhr ein buntes, vorweihnachtliches Rahmenprogramm für die großen und kleinen Besucher.
Für wohlig, weihnachtliche Stimmung im Hafen sorgen wärmende Feuerkörbe, ein festlich heraus geputzter Tannenbaum, Punsch und Glühwein, frisch zubereitete heiße Waffeln und Bratwurst vom Rost.
Die Eltern und Kinder des Waldkindergartens haben tolle selbst gebastelte weihnachtliche Dinge gebastelt, die sicherlich willkommene Abnehmer finden werden. Lena Pottschka präsentiert kleine gehäkelte Tiere und Figuren der japanischen Häkelkunst Amigurumi. Der Kuhstedter Posaunenchor zeigt sich für die musikalische Untermalung verantwortlich. Köstliche Produkte aus der Hausschlachterei und der Fischräucherei gibt es auch käuflich zu erwerben.
Krönender Höhepunkt der vorweihnachtlichen Veranstaltung bildet der schon sehnsüchtig erwartete Besuch des Weihnachtsmannes. Gegen 17 Uhr wird er im Torfschiffhafen eintrudeln, um Weihnachtswünsche der Kinder entgegenzunehmen und kleine Naschereien zu verteilen.


UNTERNEHMEN DER REGION