eb

Traditionelles Turnier -  Preisskat beim Schützenverein Heidberg-Falkenberg

Bilder
Turniersieger Hans-Jürgen Busch durfte sich über einen Räucherfleischpreis freuen.  Foto: eb

Turniersieger Hans-Jürgen Busch durfte sich über einen Räucherfleischpreis freuen. Foto: eb

Lilienthal (eb). Zu den guten Traditionen zum Jahresschluss gehört die Saison der Preisskatturniere. Seit vielen Jahren veranstaltet auch der Schützenverein Heidberg-Falkenberg ein solches Turnier immer am letzten Sonntag des Jahres.
Eingeladen wurden alle Interessierten, egal ob Vereinsmitglied oder nicht, zum Start des ersten Durchgangs um 16 Uhr. 58 Teilnehmer fanden sich an diesem Tag ein, eine vorherige Anmeldung ist in Heidberg nicht notwendig. Die Rekordteilnahme des Vorjahres konnte leider nicht gehalten werden, dennoch ist der Schützenverein mit dieser Anzahl sehr zufrieden.
Gespielt wurde im Schießsport-Zentrum des Vereins Am Heidberg 5. Das Turnier ging über zwei Tischrunden an 4er-Tischen mit jeweils acht Geberrunden, heißt 32 Spiele. Wegen der zuvor unbekannten Teilnehmerzahl ergaben sich zwei 3er-Tische an denen entsprechend nur 24 Spiele ausgetragen werden mussten. Am Ende wurden 20 Gewinnpreise und ein Trostpreis, bestehend aus unterschiedlich hochpreisigen Schinken- und Mettwurstpaketen, vergeben.
Den Turniersieg errang mit insgesamt 2054 Punkten Hans-Jürgen Busch aus Lilienthal, Zweiter wurde mit 1885 Punkten Herbert Bredehöft aus Ostersode und Dritter mit 1843 Punkten Achim Brünjes aus Timmersloh. Der Trostpreis wurde für den Spieler mit der niedrigsten Punktzahl vergeben.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Schnell und elegant auch als Modell durchschnitt der ICE die Kunstlandschaft.  Foto: ek

Das Beste ist das Basteln - Erfolgreicher 5. Osterholzer Modellbahntag in der Stadthalle

17.01.2020
Osterholz-Scharmbeck (ek). Die Stadthalle Osterholz-Scharmbeck war ein schönes Ausflugsziel, als am Sonntag dort die Modellbahnfreunde Osterholz-Scharmbeck und Gleichgesinnte aus der Region ihre eigenen kleinen Welten aufgebaut hatten.…
Den ersten Platz belegte das Foto von Martin Tolle aus Neuenkirchen, der zweite Platz ging an Gerhard Harbrecht von der St. Cosmae und Damiani-Kirche, der dritte Platz war für Rolf Mühlisch von der Kirche in St. Jürgen. Gefallen haben sie den Betrachtern alle.  Foto: ek

Schöne Kirchen mit Auftrag - Fotoausstellung im Kreishaus zeigt Landkreiskirchen im Portrait

17.01.2020
Osterholz-Scharmbeck (ek). 300 Jahre würde der Moorkommissar Jürgen Christian Findorff dieses Jahr alt werden. Der Mann, der die Moorsiedlungen plante, zeichnete auch verantwortlich für die christlichen Kirchen im Landkreis. Um diesem…
363 Gäste waren zum diesjährigen Ritterhuder Neujahrsempfang erschienen. Genau so viele Hände galt es von Simone Schröter und Susanne Geils (von links) zu schütteln.  Foto: sr

Wissen, wo der Schuh drückt - Gemeinde und IRB luden in Ritterhude zum Neujahrsempfang

17.01.2020
Ritterhude (sr). Wissen wo der Schuh drückt, das möchte die Interessengemeinschaft Ritterhuder Betriebe (IRB) von seinen Mitgliedern. Bei der neuen 1. Vorsitzenden Simone Schröter wird der Schuh garantiert nicht drücken. Sie ist in die…
„Schulen setzen eigene Akzente auch durch unterschiedliche Architektur“, sagt Prof. Dr. Michael Schratz aus der Vor-Jury des Deutschen Schulpreises 2020. Dies sei im Lernhaus in beeindruckender Weise umgesetzt.  Foto: hc

Deutscher Schulpreis 2020 - Lernhaus im Campus mit Chancen

17.01.2020
Osterholz-Scharmbeck (hc). Das Lernhaus im Campus in Osterholz-Scharmbeck hat es beim diesjährigen Vergleich in die Top-20-Liste der besten Schulen in Deutschland geschafft. Immerhin geht es bei diesem Wettbewerb um den Deutschen…
Die Projektleiterin von canto elementar Regina Kistermann und die SOS-Kitaleiterin Marion Stein.  Foto: aklü

Singpatenprojekt Canto elementar - Gemeinsam mit Kindern singen, die pure Freude

17.01.2020
Worpswede (aklü). „Auf, ihr Kinder, auf und singt, bis es immer besser klingt...“ Lieder stecken an, machen warm uns Herz und vielen durchzieht ungetrübte Freude. Singen befreit und ermutigt, Singen erheitert und beflügelt, Singen macht…

UNTERNEHMEN DER REGION