Janine Girth

Theater und Performance -  Internationale Projekte in Bredbeck

Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Bildungsstätte Bredbeck bietet für Jugendliche und junge Erwachsene aus der Ukraine, Polen und Deutschland in den Sommerferien gleich zwei internationale Projekte im Bereich der Darstellenden Künste an.
Das Performance-Projekt „Der Auftrag“ beschäftigt sich mit dem Thema Erinnerungskultur. Am Beispiel des Bunkers Valentin entsteht aus historischen Dokumenten zu Zwangsarbeit im Nationalsozialismus und eigenen Assoziationen in verschiedenen Workshops (Schreibwerkstatt/Theater/Tanz/Musik) eine dokumentarische Performance, die am Ende öffentlich präsentiert werden soll. Das Projekt findet vom 19.-28. Juli statt und kostet 30 Euro.
Das schillernd-schräge 70er Jahre-Musical „Tommy“ ist Ausgangspunkt des zweiten trinationalen Tanz- und Theaterprojektes und handelt vom Erwachsenwerden. Aus biographischem Material, adaptierten Filmszenen und Live-Musik entsteht vom 2. bis 11. August eine ganz eigene Musiktheaterinszenierung, die nicht nur in Bredbeck, sondern auch in Kwidzyn (Polen) gezeigt werden soll. Die Reise nach Polen wird vom 28. August bis zum 1. September stattfinden. Die Teilnahme an diesem Projekt kostet 300 Euro inkl. Reisekosten, Verpflegung und Unterkunft in Deutschland und Polen.
Das Mindestalter für die Anmeldung zu beiden Projekten beträgt 16 Jahre. Informationen zu den Veranstaltungen und zu den Anmeldeformalitäten erhalten Interessierte unter Tel.04791-9618-3700 oder per Mail über info@bredbeck.de.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Schlagerfestival - Gewinner

21.07.2019
Landkreis (eb). In unserer Ausgabe vom 14. Juli verlosten wir 5x2 Karten für das Schlagerfestivial „Giants-Run“, das am 31. August in der Wingst bei Cuxhaven stattfindet.
Die Arbeit des ehemaligen Staftdezernenten Dr. Sven Uhrhan hat Vorbildcharakter.  Foto: pvio

„Der Kommunikation einen Ort geben“ - Portrait des ehemaligen Stadtdezernenten Dr. Sven Uhrhan

21.07.2019
Osterholz-Scharmbeck. Seit gut zwei Wochen ist er bereits in Oldenburg Stadtbaurat, der ehemalige Stadtdezernent der Kreisstadt und Geschäftsführer des Stadtmarketing Dr. Sven Uhrhan. In den letzten dreieinhalb Jahren prägte er die Kreisstadt mit seiner Arbeit. An...
Galerie

Ausgestorbenes Leben - Über die Kunst im Worpsweder „Ausnahmezustand“

21.07.2019
Worpswede. Von März bis Oktober 2018 herrschte in Worpswede „Ausnahmezustand.“ Mit diesem Ausstellungsprojekt boten Katharina Groth, zu der Zeit künstlerische Leiterin der Künstlerhäuser Worpswede, und der Künstler David Didebulidze zeitgenössischer Kunst in dem...

Projekt Powerbank - Die Auszeit mit allen Sinnen genießen

18.07.2019
Osterholz-Scharmbeck/Tarmstedt (eb). Wie riecht und schmeckt eigentlich Freiraum? Wie sieht er aus, wie hört und fühlt sich er sich an? Die Evangelische Jugend des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck macht diese kreative „Leerstelle“ im Alltagstrott mit...

Ohne Pflegekräfte geht nichts - Examensfeier im Kreiskrankenhaus Osterholz

18.07.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). An der Gesundheitsschule des Kreiskrankenhauses Osterholz wurde zum Ende der dreijährigen Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung das staatliche Examen abgenommen. In einer Feierstunde zum bestandenen Examen der Auszubildenden aus der...

UNTERNEHMEN DER REGION