eb

„Fun Flowers“ - Worpsweder Musikherbst 2019

Worpswede (eb). Am 13. September um 20 Uhr eröffnet die „Sebastian Böhlen Band“ den „Worpsweder Musikherbst 2019“ in der Bötjerschen Scheune.

Karten sind in der Worpswede-Touristik (Tel. 04792-935820) zum Preis von 25 Euro ( ermäßigt 20 Euro) erhältlich, alternativ auch direkt über die Website: www.podium-worpswede.de. Sebastian Böhlen tritt zum zweiten Mal in dem Festival zeitgenössischer-klassischer Musik auf. Dieses Mal stellt er seine neue CD vor, die unter dem Titel „Fun Flowers“ im Mai 2019 bei Laika-Records erschienen ist.
Mit dem neuen Werk setzt der preisgekrönte Gitarrist einen bewussten Gegenpol zum Vorgänger „Geboren unter diesem weichen Wind“ (ebenfalls erschienen bei Laika Records). Das 2017 erschiene Konzeptalbum mit der israelischen Sängerin Efrat Alony war sowohl textlich als auch musikalisch wesentlich düsterer geraten. „In den zurückliegenden Monaten hatte ich Gelegenheit, viele Konzerte zu spielen. Das waren intensive Momente, die mir verdeutlicht haben, wie viel Spaß und Freude ich beim Spielen vor Publikum empfinde. Diese Stimmung wollte ich konservieren und mit ins Aufnahmestudio nehmen“, erinnert sich Böhlen an die Grundidee von „Fun Flowers“.
Dem Wahl-Berliner war sofort klar, dass er diese Stimmung am besten würde abbilden können, wenn er alte musikalische Weggefährten um sich versammelt. Mit dem Schlagzeuger Peter Gall, dem Trompeter Magnus Schriefl (beide auch Mitglieder der Band „Subtone“), dem Bassisten Max Leiß, sowie dem Saxofonisten Stefan Karl Schmid hatte Böhlen sein Traumensemble schnell gefunden, dem er die Kompositionen auf den Leib schneidern konnte. „Als Gitarrist in einem Quintett zu spielen, ist eine besondere Herausforderung, die mich enorm reizte“, sagt Böhlen und erklärt: „Diese Besetzung lässt viele Gestaltungsmöglichkeiten zu. Kräftige Farbbilder und großzügige Instrumentierungen zum Beispiel.“


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Kerstin Purnhagen, Elisabeth Bobzien, Yvonne Höpfner, Werner Reuter, Petra Wesseler und Stefanie Garbade (v.li) präsentieren die von den Rotariern gespendeten Weihnachtsgeschenke.  Foto: hc

„Sternepflückeraktion“ - Rotarier spenden zu Weihnachten

08.12.2019
Osterholz-Scharmbeck. In einer gemeinsamen Aktion mit dem Jugendamt des Landkreises Osterholz trägt der Rotary Club (RC) Osterholz-Scharmbeck mit seiner Spende „Sternepfückeraktion“ dazu bei, dass 40 Kindern von sozial benachteiligten Familien im Landkreis…
Zwischen Nachhaltigkeit, Beförderungsqualität, Sozialstandards und Bezahlbarkeit macht Prof. Dr-Ing. Hermann Zemlin den Wiesbadener öffentlichen Nahverkehr zur attraktiven Mobilität der Zukunft.  Foto: ek

Es könnte alles so einfach sein - Prof. Zemlin sprach über Mobilität der Zukunft vor Loccumer Kreis

08.12.2019
Osterholz-Scharmbeck (ek). Was dieser Mann vor dem Loccumer Kreis über Möglichkeiten im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gesagt hatte, das ließ so manchen Zuhörer ins Träumen geraten. Prof. Dr.-Ing. Hermann Zemlin hielt zum Thema „Mobilität der Zukunft“…
Günther Haas ist einer der beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes auf dem Dorfplatz.  Foto: ui

Stimmungsvolles Flair - Worpsweder Weihnachtsmarkt startet am Freitag

06.12.2019
Worpswede (ui). Wieder werden die beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes, der Marktmeister Günther Haas und der Schausteller Thilo Vespermann, keine Mühe und Arbeit scheuen, um den Besuchern ein reichhaltiges Angebot präsentieren zu können. Die 20…
Der DRK-Kreisverband Osterholz e.V. gehört mit rund 4.600 Mitgliedern und knapp 370 hauptamtlichen Kräften zu den größten Wohlfahrtsverbänden und Arbeitgebern im Landkreis.  Foto: eb

Tag des Ehrenamtes Ehrenamtliches Engagement erleichtern und attraktiver machen

05.12.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb).Ehrenamtliches Engagement wird nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) angesichts der demografischen Entwicklung zunehmend an Bedeutung gewinnen. „Das Ehrenamt muss eine größere gesellschaftliche Wertschätzung erfahren“,…

Ein Licht leuchtet auf  - Weihnachtskonzert

05.12.2019
Ritterhude (eb). Das diesjährige Weihnachtskonzert des Schulchores der Ganztagsschule Ritterhude zur Eröffnung des Ritterhuder Weihnachtsmarktes findet am Samstag, 14. Dezember, in der Ritterhuder St. Johanneskirche um 15 Uhr statt.Schon…

UNTERNEHMEN DER REGION