Seitenlogo
rgp

Kleine Geste, großer Dank

Anerkennung für arbeit an Ostern

Christian Oetjen überreicht drei Mitarbeiter:innen der DRK-Rettungswache in Bremervörde die mitgebrachten Osterpräsente.

Christian Oetjen überreicht drei Mitarbeiter:innen der DRK-Rettungswache in Bremervörde die mitgebrachten Osterpräsente.

Bremervörde (rgp). Anlässlich des Osterfestes verteilten Mitglieder der SPD-Bremervörde im Krankenhaus, bei der Einsatzzentrale des Deutschen Roten Kreuzes sowie in einigen Bremervörder Seniorenzentren ein kleines Dankeschön als Anerkennung für die an Feiertagen geleistete Arbeit sowie zur Verteilung an die Bewohner der betreffenden Einrichtungen.

Überbracht wurden insgesamt sechs Osterpakete vom SPD-Vorstandsmitglied Christian Oetjen sowie vom Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion Lars Lust.

„Ostern und Weihnachten gehören für viele Menschen nicht nur im Landkreis Rotenburg zu den wichtigsten Familienfesten des Jahres. Wir möchten ein kleines Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung setzen und Danke sagen. Um uns für die Ausdauer und den unermüdlichen Einsatz der hier Tätigen zu bedanken und den Bewohnerinnen und Bewohnern eine kleine Freude zu machen, haben wir ihnen neben einem selbstgebackenen Kuchen, Kekse, Kaffee, Schokohasen und Ostereier, Knabbereien auch eine Frühlingspflanze eingepackt. Eben alles, was einem den Tag verschönern kann“, sagte Christian Oetjen.

Weitere Stationen der kleinen Rundreise waren das AWO Seniorenheim (Am Hang), die OsteMed-Einrichtung Haus im Park (Bremer Straße), das Haus am Platz (Am Großen Platz), das Haus am Park (Stader Straße) sowie die Station für Palliativmedizin im Bremervörder Krankenhaus.


UNTERNEHMEN DER REGION