eb

Weihnachten im Schuhkarton

Landkreise Rotenburg/Cuxhaven/Osterholz (eb). Das Schuhhaus Steffens engagiert sich für diese beliebte Geschenkaktion, die vom Samaritan´s Purse e.V. in Berlin initiiert wird.

Bilder
Einen Schuhkarton befüllen und Gutes tun.

Einen Schuhkarton befüllen und Gutes tun.

Für Anne Steffens-Springer, Inhaberin der Firma Schuhhaus Steffens, und Bestatterin Jessica Franzke sei es eine Herzensangelegenheit, dieses Projekt zu unterstützen, um bedürftigen Kindern eine Freude zu bereiten.
Weihnachten im Schuhkarton® ist die beliebteste Geschenkaktion weltweit. Unter dem Motto „Mehr als ein Glücksmoment“ erleben Kinder in Not nicht nur Weihnachtsfreude durch einen Schuhkarton, sondern werden auch mit der Liebe Gottes berührt. Seit 1993 wurden weltweit bereits über 186 Millionen Kinder in über 150 Ländern erreicht. Neben den Ländern aus dem deutschsprachigen Raum werden auch in den Vereinigten Staaten, Australien und Neuseeland, Kanada, Großbritannien, Spanien und Finnland Schuhkartons für bedürftige Kinder gepackt.
Und so geht‘s:
1. Den Schuhkarton (ca. 30 x 20 x 10 cm) mit Geschenkpapier bekleben.
2. Das Geschlecht und das Alter des Empfängerkindes festlegen und auf dem Karton vermerken. Passende Etiketten dazu sind auf der Homepage des Vereins zu finden.
3. Schuhkarton mit neuen Geschenken befüllen. Ein Wow-Geschenk (Spielzeug oder Kuscheltier) zieht das Kind sofort in den Bann. Weitere Ideen sind neue Kleidung, Hygieneartikel, Süßigkeiten, Schulmaterialien etc.
4. Ein persönlicher Gruß und/oder ein Foto vom Adressaten verleiht dem Schuhkarton noch eine ganz individuelle Note.
5. Eine Päckchenspende von 10 Euro wird erbeten, um eine sorgfältige Planung und nachhaltige Durchführung der Aktion zu gewährleisten. Das Geld kann gemeinsam mit dem Päckchen abgegeben werden.
6. Der Schuhkarton kann ab sofort bis zum 12. November in den Filialen von Schuhhaus Steffens (Lamstedt, Bremervörde, Otterndorf, Bad-Bederkesa, Hemmoor, Harsefeld, Fredenbeck und Osterholz-Scharmbeck) und in der Worpsweder (Findorffstraße 14) und Gnarrenburger (Hindenburgstraße 79a) Niederlassung von Jessica Franzkes Bestattungsinstituts abgegeben werden.
www.weihnachten-im-schuhkarton.org


UNTERNEHMEN DER REGION