eb

Lesenachmittag Märchenzauber trifft Abenteuer

Bremervörde (eb). Zu einem märchenhaften und abenteuerlichen Lesenachmittag mit Kinderbuchautor Christian Berg lädt EWE am 25. September in den EWE Shop Bremervörde ein. Die Besucher erwarten Geschichten über fantastische Abenteuer voller Zauber, Freundschaft und überraschenden Wendungen.

Bilder
Kinderbuchautor Christian Berg liest am 25. September im EWE Shop vor.  Foto: Baraniak/Faust

Kinderbuchautor Christian Berg liest am 25. September im EWE Shop vor. Foto: Baraniak/Faust

Im Mittelpunkt des Märchenzaubers steht eine Fee - der kleine Junge Rumpelröschen. So eine Fee hat das Märchenreich noch nie gesehen. Ganz ohne Zauberkräfte, aber mit jeder Menge Mut, um große Abenteuer zu bestehen. Rumpelröschen begegnet in seinen Abenteuern nicht nur Aschenputtel und Pinocchio. Er landet auch mitten im Märchen von Hänsel und Gretel.
Wie der große Spaß für die ganze Familie weiter geht, erfahren die Veranstaltungsbesucher am 25. September im EWE Shop Bremervörde, Marktstraße 20 in Bremervörde. Der Märchenzauber beginnt um 15.30 Uhr und dauert etwa 90 Minuten. Karten kosten drei Euro und sind unter www.ewe.de/veranstaltungen, sowie im EWE Shop oder telefonisch über die Tickethotline 0180-6050400 erhältlich.
Über den Autor: Christian Berg begann seine Bühnenlaufbahn als Clown beim Schweizer Zirkus Stey. Mit seinem eigenen Tourneetheater ging er auf Tour, unter anderem mit dem „Dschungelbuch“ und „Oh, wie schön ist Panama“. Seine erfolgreichsten Stücke mit über 350.000 Besuchern, die er gemeinsam mit Konstantin Wecker auf die Bühne brachte, waren „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” sowie „Jim Knopf und die Wilde 13“. Als Kinderbuchautor hat sich Christian Berg mit „Tamino Pinguin” und „Kleines Monster Monstantin” einen Namen gemacht.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Brilliant AG

13.10.2019
Auch in der Brilliantstraße sind die ersten Blätter gefallen und kündigen den kommenden Herbstmarkt an. Im Werkverkauf der Brilliant AG wird dieser Anlass und der Start in die Winterzeit mit vier Aktionstagen gefeiert. Am Donnerstag, 17....
Sebasobed, Len und Samantha nehmen in der Deutschstunde die Zeiten durch. Nachhilfelehrer Rainer Manal und Alyssia Hekman freuen sich über den Arbeitseifer der Früchte trägt.  Foto: im

Auf dem Weg zu besseren Noten - Aus Schülerhilfe wird Bildungswelt Hekman

12.10.2019
Gnarrenburg. „Lernen ist wie Schwimmen gegen den Strom. Sobald man damit aufhört, treibt man zurück.“ Diese Erfahrung ist so alt wie die Welt. Wenn Kinder wiederholt schlechte Noten in Klassenarbeiten geschrieben haben oder sich die Zeugnisnoten verschlechtern,...

Samt und Seide

12.10.2019
Eine große Auswahl an unterschiedlichen Styles finden Kunden und Kundinnen bei Samt und Seide. Hier kann in aller Ruhe nach dem Traumkleid für die eigene Hochzeit geschaut werden. Durch die eigene Schneiderei können individuelle Wünsche...

Raiffeisen Markt

12.10.2019
In wenigen Tagen findet der 56. Gnarrenburger Herbstmarkt statt. Der Raiffeisen-Markt in Gnarrenburg hält wieder tolle Angebote und Aktionen für die Kundinnen und Kunden parat.Am Marktsonntag, 20. Oktober, führt die Firma Cuxin einen...
Galerie
Die Kinder können die Eröffnung des 56. Herbstamrktes in Ganrrenburg kaum erwarten, denn dann gibt es wieder freie Fahrchips für Auto-Scooter und „Heiße Räder“. Foto: eb

Gnarrenburg feiert seinen Herbstmarkt - Markttrubel - Laternelaufen - Erntefest - verkaufsoffener Sonntag

12.10.2019
Gnarrenburg (mb). In all seiner Farbenpracht bringt der Herbst die letzten sonnigen Tage hervor und es ist ein besonderer Genuss, über den traditionellen Herbstmarkt in der Moormetropole Gnarrenburg zu schlendern, der die ganze Schönheit der dritten Jahreszeit mit...

UNTERNEHMEN DER REGION