eb

Lesenachmittag Märchenzauber trifft Abenteuer

Bremervörde (eb). Zu einem märchenhaften und abenteuerlichen Lesenachmittag mit Kinderbuchautor Christian Berg lädt EWE am 25. September in den EWE Shop Bremervörde ein. Die Besucher erwarten Geschichten über fantastische Abenteuer voller Zauber, Freundschaft und überraschenden Wendungen.

Bilder
Kinderbuchautor Christian Berg liest am 25. September im EWE Shop vor.  Foto: Baraniak/Faust

Kinderbuchautor Christian Berg liest am 25. September im EWE Shop vor. Foto: Baraniak/Faust

Im Mittelpunkt des Märchenzaubers steht eine Fee - der kleine Junge Rumpelröschen. So eine Fee hat das Märchenreich noch nie gesehen. Ganz ohne Zauberkräfte, aber mit jeder Menge Mut, um große Abenteuer zu bestehen. Rumpelröschen begegnet in seinen Abenteuern nicht nur Aschenputtel und Pinocchio. Er landet auch mitten im Märchen von Hänsel und Gretel.
Wie der große Spaß für die ganze Familie weiter geht, erfahren die Veranstaltungsbesucher am 25. September im EWE Shop Bremervörde, Marktstraße 20 in Bremervörde. Der Märchenzauber beginnt um 15.30 Uhr und dauert etwa 90 Minuten. Karten kosten drei Euro und sind unter www.ewe.de/veranstaltungen, sowie im EWE Shop oder telefonisch über die Tickethotline 0180-6050400 erhältlich.
Über den Autor: Christian Berg begann seine Bühnenlaufbahn als Clown beim Schweizer Zirkus Stey. Mit seinem eigenen Tourneetheater ging er auf Tour, unter anderem mit dem „Dschungelbuch“ und „Oh, wie schön ist Panama“. Seine erfolgreichsten Stücke mit über 350.000 Besuchern, die er gemeinsam mit Konstantin Wecker auf die Bühne brachte, waren „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” sowie „Jim Knopf und die Wilde 13“. Als Kinderbuchautor hat sich Christian Berg mit „Tamino Pinguin” und „Kleines Monster Monstantin” einen Namen gemacht.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Bei Brilliant gibt es am Aktionswochenende ganz besondere Schnäppchen zu ergattern.  Foto: eb

Brilliante „Reste-Tage“ - Auf alle Artikel 10% Rabatt

26.01.2020
Karlshöfen (eb). Auch in diesem Jahr ist die Brilliant AG bei den Gnarrenburger „Reste-Tagen“ mit dabei.
Stress in der Schule kann zum Blackout bei wichtigen Prüfungen und Klassenarbeiten führen.  Foto: Studienkreis/M. Printz

Schluss mit dem Schulstress - Studienkreis lädt zum Tag der offenen Woche ein

24.01.2020
Bremervörde (eb). Fast die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler leidet oft oder sehr oft unter Stress; vor allem, wenn es Zeugnisse gibt. Anlässlich der Halbjahreszeugnis-Vergabe veröffentlicht der Studienkreis deshalb einen Eltern-Ratgeber mit dem Titel „Schluss…
Das Glenn Miller Orchestra ist im Rahmen ihrer Jubiläumstour am 5. Februar im Stadeum zu Gast.  Foto: Stadeum

Best of Glenn Miller Orchestra - Stadeum: Jubiläumstour 35 Jahre am 5. Februar

24.01.2020
Stade (eb). Für Fans von authentischem Swing-Sound in traditioneller Big Band-Besetzung hat das Stadeum ein besonderes Schmankerl im Programm. Am Mittwoch, 5. Februar, um 19.45 Uhr ist hier das Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von Wil Salden zu Gast und…
Am 9. Februar findet die 13. Hochzeitsmesse im Stadeum statt.  Foto: Martin Elsen

13. Hochzeitsmesse im Stadeum Am 9. Februar dreht sich alles um den schönsten Tag im Leben

24.01.2020
Stade (eb). Am Sonntag, 9. Februar, dreht sich im Stadeum in der Schiffertorsstraße 6 in Stade von 10 bis 17 Uhr wieder alles um den schönsten Tag im Leben. Nach den großen Erfolgen der bisherigen Hochzeitsmessen mit jeweils rund 2.500 Besuchern und vielen…

Kita-Platz - Anmeldeschluss am 31. Januar

24.01.2020
Beverstedt (eb). Die Gemeinde Beverstedt, der ev.-luth. Kindertagesstättenverband Wesermünde, der DRK Kreisverband Wesermünde sowie der NaturKinderGarten Wurzelzwerge gGmbH Bokel-Langenfelde nehmen noch bis 31. Januar die Voranmeldungen für einen Kita-Platz…

UNTERNEHMEN DER REGION