Seitenlogo
Christina Rotondo-Renken

Eurofilmer - Kurzfilm-Festival im Cultimo

Kuhstedtermoor (eb). Das jährliche Kurzfilm-Festival mit den Eurofilmern ist inzwischen eine sehr erfolgreiche Veranstaltung im Cultimo. Am Sonntag, 26. Mai, werden wieder sieben preisgekrönte Filme von Autoren des Europäischen Autorenkreises für Film und Video (EAK) gezeigt und das Cultimo-Team lädt dazu herzlich ein.
Ein spannender Nachmittag erwartet die Besucher. „Ein Tag wie kein anderer“ spielt in Afrika, zeigt jedoch nicht die Safari-Idylle aus der Landrover-Perspektive, sondern den Kampf von Tier und Mensch gegen eine oft erbarmungslose Natur.
Mit dem Titel „Necronomicon“ ist ohne Insider-Kenntnis wenig anzufangen. Dahinter verbirgt sich der Name einer Rock-Band, aber einmal ganz anders. Eine Gruppe alter Herren beweist, dass ein Leben nach dem Ende beruflicher Tätigkeit großartige Möglichkeiten bietet.
Dass Kinder und Jugendliche aufklärerische Impulse geben können, erleben wir zurzeit weltweit. In dem Kurzfilm „Das verstehe ich nicht“ zeigt ein kleines Mädchen die Gedankenlosigkeit erwachsener Lebensmittel-Verschwender.
Auffällig auf dem vergangenen Festival in Bludenz 2018 waren kritische Themen zu der Lebenssituation auf unserem Planeten. „hopeless“ ist ein animierter Film, der es bis zum Filmfestival in Cannes gebracht hat. Ein Film, der in besonderem Maße nachdenklich macht. Ein überaus interessanter Bericht über „Medizin aus der Erde“, gibt dem Zuschauer neue Erkenntnisse.
Und wie geht man mit Verlusten um, nicht nur im Sport? In „Gewinn–Verlust-Zukunft “geht es zwar um Badminton, aber die Philosophie dieses Films geht weit darüber hinaus.
Zum Schluss präsentieren die Autoren des EAK einen Film aus dem Genre Dokumentation aus dem Tierreich, der sich hinter keiner professionellen Produktion verstecken muss. „Fluss des Lebens“ ist „bärenstark“ und ein Genuss für das Auge.
Wie immer wird vor Kinobeginn auch dieses Mal ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen für 5 Euro angeboten.
Ab 16 Uhr werden dann die Kurzfilme gezeigt. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro. Wegen begrenzter Platzanzahl wird baldmöglichst um verbindliche Platzreservierung unter Telefon 04763/628183 oder unter der E-Mail events@cultimo-kuhstedtermoor.de gebeten.


UNTERNEHMEN DER REGION