rgp

Eine Seefee zum Dreh

(rgp). Der Anzeiger war bei den Dreharbeiten zu "Sörensen fängt Feuer" dabei.

Bilder
(rgp). Bei den Dreharbeiten zu „Sörensen fängt Feuer“ in Varel hat Bjarne Mädel sich über Benefiz-Aktionen und Spenden der „Vörder Seefee“ erkundigt. In seinem Film geht es um Einsamkeit. Mädel als auch „Vörder Seefee“, offizieller Likör der Stadt Bremervörde, möchten gerade auch jetzt noch einmal für das Thema sensibilisieren. Die nächste Charity-Spende für eine gemeinnützige Organisation in Bremervörde kommt im Frühjahr. Wann „Sörensen fängt Feuer“ im TV laufen wird, steht noch nicht fest. Unser Foto zeigt (v.l.) Schauspielerin Katrin Wichmann, „Seefee“ Katja Poppe, „Sörensen“ Bjarne Mädel und Schauspieler Leo Meier. Ein Interview mit Bjarne Mädel lesen Sie kurz vor der Ausstrahlung des Films im Anzeiger.

(rgp). Bei den Dreharbeiten zu „Sörensen fängt Feuer“ in Varel hat Bjarne Mädel sich über Benefiz-Aktionen und Spenden der „Vörder Seefee“ erkundigt. In seinem Film geht es um Einsamkeit. Mädel als auch „Vörder Seefee“, offizieller Likör der Stadt Bremervörde, möchten gerade auch jetzt noch einmal für das Thema sensibilisieren. Die nächste Charity-Spende für eine gemeinnützige Organisation in Bremervörde kommt im Frühjahr. Wann „Sörensen fängt Feuer“ im TV laufen wird, steht noch nicht fest. Unser Foto zeigt (v.l.) Schauspielerin Katrin Wichmann, „Seefee“ Katja Poppe, „Sörensen“ Bjarne Mädel und Schauspieler Leo Meier. Ein Interview mit Bjarne Mädel lesen Sie kurz vor der Ausstrahlung des Films im Anzeiger.

Bei den Dreharbeiten zu „Sörensen fängt Feuer“ in Varel hat Bjarne Mädel sich über Benefiz-Aktionen und Spenden der „Vörder Seefee“ erkundigt. In seinem Film geht es um Einsamkeit. Mädel als auch „Vörder Seefee“, offizieller Likör der Stadt Bremervörde, möchten gerade auch jetzt noch einmal für das Thema sensibilisieren. Die nächste Charity-Spende für eine gemeinnützige Organisation in Bremervörde kommt im Frühjahr. Wann „Sörensen fängt Feuer“ im TV laufen wird, steht noch nicht fest. Unser Foto zeigt (v.l.n.r.) Schauspielerin Katrin Wichmann, „Seefee“ Katja Poppe, „Sörensen“ Bjarne Mädel und Schauspieler Leo Meier. Ein Interview mit Bjarne Mädel lesen Sie kurz vor der Ausstrahlung des Films im Anzeiger.


UNTERNEHMEN DER REGION