eb/lst

 „Drive In Cirkus“ mit tollem Programm für die ganze Familie

Gnarrenburg (eb/lst). Familie Köllner präsentiert auf ihrem Hof, Fahrendahl 42, von Montag, 27. Dezember, bis Sonntag, 9. Januar 2022, täglich um 14 und 17 Uhr beeindruckende Vorstellungen. Der ANZEIGER verlost fünf Karten.

Bilder
zur Bildergalerie

„Not macht erfinderisch“, sagt Kalli Köllner vom Classic Wintercircus. Deshalb plant der Zirkusdirektor gemeinsam mit seinem Team den ersten „Drive In Cirkus“ in der Region. Man wolle nach der coronabedingten Absage der Gastspiele in Kutenholz und Münster nicht noch ein Weihnachten ohne Vorstellung verbringen, denn „der Applaus ist des Künstlers Brot.“
Dank des neuen Konzepts können Zuschauer:innen gemütlich vom Auto aus das rund 60-minütige Live-Programm mit Popcorn, Zuckerwatte und mehr genießen.
„Mit der Unterstützung von Bürgermeister Marc Breitenfeld und dessen Stellvertreter Frank Schröder ist es uns gelungen, diese Idee so kurzfristig umzusetzen“, sagt Köllner und bedankt sich im gleichen Atemzug auch beim Wirtschaftsinteressenring (WIR) und der ganzen Gemeinde Gnarrenburg.
 
Stunts im „Globe of Death“
 
Zum Programm gehören unter anderem Akrobatik, lustige Clowns, eine atemberaubende Messer-Werf-Show sowie wagemutige Motorradfahrer im „Globe of Death“. Die Motorradfahrer aus Brasilien besiegen die Schwerkaft in einer Stahlkugel mit 3,70 Meter Durchmesser.
Es gilt folgendes Hygiene-Konzept: Das Fahrzeug darf nur im Notfall verlassen werden (auch für den Toilettengang), im Gebäude ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen (FFP2-Maske oder medizinische Masken). Hygiene-Spender stehen zur Verfügung.
Der Eintritts-Preis für den „Drive In Circus“ beträgt 30 Euro pro Auto bei maximal 5 Personen. Parkplätze werden zugewiesen. Karten gibt es nur im Vorverkauf bei der Firma Horstschäffer, Hermann-Lamprecht-Straße 55, in Gnarrenburg oder unter direkt bei Kalli Köllner unter der Telefonnummer 0163/2125076.
 
Mit dem ANZEIGER gewinnen
 
Der ANZEIGER verlost zudem fünf Karten für die Premierenvorstellung am 27. Dezember. Dazu muss nur bis Montag, 20. Dezember, 13 Uhr, eine E-Mail mit dem Stichwort „Drive In Circus“ an gewinnspiel@anzeiger-verlag.de geschickt werden. Bitte vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer angeben.
 
HINWEIS: Ihre dem Anzeiger übermittelten Daten werden nur durch den Anzeiger für die Abwicklung der Verlosung benutzt und nach Ablauf des Gewinnspiels umgehend gelöscht. Im Übrigen verweisen wir auf die Gewinnspielregeln unter www.anzeiger-verlag.de/gewinnspiele. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden unsere Teilnahmebedingungen ausdrücklich anerkannt.


UNTERNEHMEN DER REGION