Seitenlogo
rgp

Besuch vom Radio

Moderator Ansgar Langhorst von Radio Bremen 1 besuchte die Schüler:innen der Findorff-Realschule in Bremervörde.

Für die Schüler:innen der Findorff-Realschule in Bremervörde war es eine Freude, Tipps für ihren Garten zu bekommen.

Für die Schüler:innen der Findorff-Realschule in Bremervörde war es eine Freude, Tipps für ihren Garten zu bekommen.

Ende April war Radio Bremen 1 live zu Gast an der Findorff- Schule in Bremervörde. Moderator Ansgar Langhorst hatte sich gemeinsam mit der Gartenexpertin Melanie Öhlenbach auf den Weg gemacht, um den Schüler:innen der Garten- und Nachhaltigkeits-AG im Verlauf ihrer „Gartentour“ wertvolle Tipps für das Anlegen und Bepflanzen eines neuen Hochbeetes im kleinen Schulgarten zu geben.

Organisiert hat den Besuch die Lehrkraft Maren Jebram. „Es war ein gelungener Vormittag für die Schüler:innen“, sagte die Lehrerin freudestrahlend. „Sie haben sich sehr gefreut, das Radio Bremen 1 hier vor Ort war.“

Doch Jebram und ihre Schüler:innen zeigten dem Radio Bremen 1-Team nicht nur ihr frisch bepflanztes Hochbeet, sondern sie zeigten ihnen im Rahmen der „Gartentour“ zudem die Baustelle, an der sich ursprünglich ihr Schulteich befunden hatte. Er wurde durch die Rückbauarbeiten am alten Schulgebäude vollständig zerstört. Die Kinder konnten zuvor allerdings noch über 80 Lebewesen aus dem bis dahin intaktem Biotop retten (der Anzeiger berichtete) und umsiedeln. Der Teich war ein wichtiger Bestandteil der Garten- und Nachhaltigkeits-AG der Findorff-Realschule gewesen. „Ich hatte bereits ein Gespräch mit unserem Bürgermeister Michael Hannebacher, in dem es um die Teichrettung ging. Ich habe ihm vorgeschlagen, nach den Bauarbeiten an der ursprünglichen Stelle schulübergreifend einen Schulgarten anzulegen, sowie ein neues Biotop zu erschaffen. Er stand dem sehr offen und positiv gegenüber.


UNTERNEHMEN DER REGION