Möbelhaus Käthe Meyerhoff GmbH
Hördorfer Weg 33-37
27711 Osterholz-Scharmbeck
Deutschland

04791-8040
04791-804306
info@moebel-meyerhoff.de
meyerhoff.de/
Facebook
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00
Sa.: 10:00 - 18:00
akl

Beitrag zur Katastrophenbewältigung

Osterholz-Scharmbeck (akl). Das Möbelhaus Meyerhoff übergab an drei Ehrenamtliche aus Gnarrenburg eine Sachspende in der Höhe von 70.000 für die Flutopfer im Ahrtal.
Bilder
Annika Steffens, Melanie Blank, Jens Wendelken und Frank Weiberg setzen ein Zeichen für die Solidarität mit den Flutopfern im Ahrtal und Großraum Aachen.

Annika Steffens, Melanie Blank, Jens Wendelken und Frank Weiberg setzen ein Zeichen für die Solidarität mit den Flutopfern im Ahrtal und Großraum Aachen.

Die Hochwasserereignisse Mitte Juli 2021 in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Sachsen waren eine Katastrophe von nationalem Ausmaß. Viele Menschen verloren ihr Leben, anderen wurden ihr Heim und die Existenzgrundlagen von den Wassermassen weggerissen. Die materiellen Schäden in den betroffenen Regionen sind immens und der Wiederaufbau wird viele Jahre brauchen. Die schrecklichen Bilder im Fernsehen und den sozialen Medien löste eine unglaubliche Welle der Hilfsbereitschaft im Land aus. Die Einen haben direkt vor Ort mit angepackt und Häuser von Schutt und Schlamm befreit, andere gaben großzügige Sach- und Geldspenden.
Das Möbelhaus Meyerhoff aus Osterholz-Scharmbeck unterstützt schon seit Jahren Sozialprojekte in der Region und Geschäftsführer Jens Wendelken hatte bereits früh signalisiert, etwas für die Betroffenen in den Flutgebieten tun zu wollen. Da kam die Anfrage von drei sehr engagierten ehrenamtlich tätigen Gnarrenburgerinnen dem Firmenchef sehr recht. Melanie Blank, Yvonne Nehrke und Annika Steffens hatten bereits direkt nach den Ereignissen im Ahrtal und im Raum Aachen spontan Hilfe organisiert und in Gnarrenburg und Umgebung bei Privatleuten und Firmeninhabern Sach- und Geldspenden gesammelt. Die Resonanz war riesig und durch einen privaten Kontakt zu Frank Weiberg vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Langwedel konnte auch eine Möglichkeit geschaffen werden, die Spendenabwicklung rechtskonform abzuwickeln.
Dieses erstklassige ehrenamtliche Engagement machte Eindruck bei Jens Wendelken und so konnten die Damen eine Sachspenden-Zusage im Gesamtwert von 70.000 Euro entgegennehmen. Ausgesuchte Bewohner:innen der zerstörten Regionen können sich über fünf hochwertige Marken-Einbauküchen, Elektrogeräte und weiteres Mobiliar freuen. Die erste Spende aus dem Hause Meyerhoff wurde bereits ins Ahrtal geliefert.
Diese großartige Unterstützung aller Beteiligten ist nur ein Mosaiksteinchen in der Katastrophenbewältigung. Die Hilfe muss weitergehen und so fiel am Ende der Spendenübergabe der Satz: “Wir sind noch lange nicht fertig“.


Patrick Viol

Princess for one day - Der ANZEIGER verlost ein Ticket

Osterholz-Scharmbeck (pvio) - Mit dem Anzeiger gewinnen. Der ANZEIGER verlost ein Ticket für die Teilnahme am große Vorher-/Nachher-Event Princess for one day bei Meyerhoff. Starfotograf Guido Karp schießt an diesem Tag Bilder von Frauen ‚von nebenan‘ und präsentiert deren individuelle Schönheit
Bilder
Wer sich einmal professionell stylen lassen und ein Fotoshooting erleben möchte, hat dazu am 28. Februar die Gelegenheit. Foto: G. Karp

Wer sich einmal professionell stylen lassen und ein Fotoshooting erleben möchte, hat dazu am 28. Februar die Gelegenheit. Foto: G. Karp

Osterholz-Scharmbeck (pvio). Der ANZEIGER verlost ein Ticket für die Teilnahme am große Vorher-/Nachher-Event Princess for one day bei Meyerhoff. Starfotograf Guido Karp schießt an diesem Tag Bilder von Frauen ‚von nebenan‘ und präsentiert deren individuelle Schönheit.

Seit 2002 läuft bereits Karps Tournee *Princess for one day*, bei dem ein Styling-Team gemeinsam mit Karp unter Beweis stellt, dass jede Frau auf ihre Art schön sein kann - unabhängig von Alter und Konfektionsgröße.
Neben dem Starfotografen Karp wird auch ein Top-Visagist dabei sein, der mit seinem zwölfköpfigen Team die Teilnehmerinnen für das Shooting ‚stylt‘.
Hierbei werden Looks kreiert, die man sich nicht selbst gemacht hätte und die zeigen, was alles möglich ist - und rückgängig gemacht werden können sie auch.
Am Ende des Stylings steht eine Foto-Session. ‚So viele Menschen kommen zu uns und erzählen, dass man sie nicht gut fotografieren kann‘, berichtet Karp. ‚Und dabei ist es für mich so leicht. Man muss sie nur ablenken - und ihnen einfach ihr schönstes Lächeln entlocken‘.
Die Bilder fangen die Freude in den Menschen ein, die sie im Moment der Überraschung über sich selbst erleben. Die geht nicht selten unter im Alltag.
Princess for one day bietet eine neue Begegnung mit sich selbst. Der ANZEIGER verlost mit dem Möbelhaus Meyerhoff zusammen ein Ticket für die Teilnahme am 28. Februar im Wert von 159 Euro. Wer gewinnen möchte, muss nur die folgende Frage beantworten: Welche Staffel Germanys Next Topmodel läuft derzeit im Fernsehen?
Schicken Sie ihre Antwort bitte per Mail bis Dienstag an: gewinnspiel@anzeiger-verlag.de. Die Redaktion wünscht viel Glück. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.
Mit dem Anzeiger gewinnen


jm

Koch-Event bei Meyerhoff kommt Kindern zugute

Osterholz-Scharmbeck (jm). Ende Januar kochte Barbara Stadler gemeinsam mit AOK-Ernährungsberaterin Gitta Schnelle leichte und leckere Gerichte vor Publikum in der Meyerhoff-Küchenwelt. Das Möbelhaus und die AOK verpflichteten sich, alle Einnahmen aus dem Event mit der „buten un binnen“-Köchin zu spenden.
 
Bilder
„Das Event hat uns Mut gemacht, sowas in Zukunft nochmal zu versuchen“: Bianca Schulze, Sonja Oelfke, Ute Lipp und Maike Jaschok bei der Spendenübergabe.  Foto: jm

„Das Event hat uns Mut gemacht, sowas in Zukunft nochmal zu versuchen“: Bianca Schulze, Sonja Oelfke, Ute Lipp und Maike Jaschok bei der Spendenübergabe. Foto: jm

Über eine Summe von insgesamt 1.253 Euro dürften sich das SOS Kinderdorf Worpswede und das „Anderland“- das Zentrum für trauernde Kinder freuen.
Ehrenamtliche Trauerarbeit
Die Scheckübergabe nutzten die Empfänger*innen, um über ihre Arbeit zu berichten. „Anderland ist ein Projekt, bei dem wir viel Unterstützung brauchen“, erklärte Diakonie-Geschäftsführer Norbert Mathy und bedankte sich für die erneute Spende. Die drei hauptamtlichen Mitarbeiter*innen finanziere das Diakonische Werk aus Eigenmitteln. Für weitere Ausgaben und besondere Projekte - wie etwa jüngst die Bücherkiste für Grundschulen - sei „Anderland“ auf Spenden angewiesen. Das Rückgrat der Trauerarbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Findorffstraße seien die 25 ehrenamtlichen Trauerbegleiter*innen. „Wir haben aktuell zwei Kinder- und eine Jugendgruppe“, berichtet Bianca Schulze und weist auf den nächsten Ausbildungskurs für Trauerbegleitung hin, der am 7. März startet.
Ohne Spenden geht´s nicht
„Das Thema Ernährung und Bewegung spielt auch bei uns eine große Rolle“, sagt Sonja Oelfke vom SOS-Kinderdorf Worpswede. Für die 76 Kinder, die aktuell in den Kinderdorffamilien leben, seien darüber hinaus Vorbilder besonders wichtig. „In den Familienhäusern wird natürlich auch gemeinsam gekocht.“ Während das SOS-Kinderdorf als Träger der Jugendhilfe für seine Kernaufgaben öffentliche Gelder bekomme, seien viele ergänzende Angebote nur mithilfe von Spenden möglich. „Viele Kinder haben speziellen Förderbedarf“, weiß Sonja Oelfke. Dafür ist im SOS-Kinderdorf Worpswede ein Lernkoordinator zuständig, dessen Stelle komplett durch Spenden finanziert wird. „Wir haben zum ersten Mal gemeinsam so ein Projekt auf die Beine gestellt“, erzählen Maike Jaschok von der AOK und Ute Lipp von Meyerhoff, die sich eine weitere Veranstaltung zum Thema Ernährung gut vorstellen können. „Das war ein schöner Nachmittag und hat uns Mut gemacht, so was auch in Zukunft noch einmal zu versuchen.“


Hördorfer Weg 33-37
27711 Osterholz-Scharmbeck
Deutschland

04791-8040
04791-804306
info@moebel-meyerhoff.de
meyerhoff.de/
Facebook
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00
Sa.: 10:00 - 18:00
Suchbegriff(e):Meyerhoff, Polsterwelt, Sofas, Sessel, Sitzlandschaften, Boxspringbetten, Schlaraffia, Auswahl, Wemafa, Arco, Koinor, Erpo, W. Schillig, Ewald Schillig, AEG, best, Blanco, falmec, Franke, gorenje, Lechner, Liebherr, Miele, Neff, nobilia, nolte, pronorm, schüller, Siemens, Villeroy, Boch, Gartenmöbel, Terrasse, Kettler, Stern, siena garden, Landmann, Gautzsch, Hartman, doppler, Maco, biohort, se tone by Musterring, Henders Hazel, Natura, Koinor, Paidi, pelipal, Riviera, Erpo, ruf betten, Wöstmann, Gruber, Europa Möbel Collection, habufa, puris, Tempur, Möbel, Küchen, Einrichtung, Nolte, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer, Kochkurse, Musterküchen, Beratung