eb

Türöffner-Tag der Maus - ASO lässt Kinder hinter die Kulissen schauen

Osterholz-Scharmbeck (eb). Der 3. Oktober steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum neunten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Aus diesem Anlass öffnet die ASO im Entsorgungszentrum ihre Türen für einen Blick hinter die Kulissen.

Am Donnerstag, 3. Oktober, können sich 80 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren mit jeweils einer Begleitperson auf einen spannenden Tag freuen. Es beginnt um 10 Uhr mit einer Führung durch das Entsorgungszentrum. Zu sehen gibt es Abfälle in ungewohnten Dimensionen: Große Mengen Restmüll im Bunker der Umschlaghalle, hohe Berge an Grünabfall, große Container voll Elektroschrott und 600 Kilogramm schwere Papierballen. Anschließend können die kleinen Besucher bis 14 Uhr verschiedene Stationen frei wählen: Müllwagen fahren, Mülltonne kippen, Bagger bedienen, Abfall Trennspiel, Tiere aus dem Kompost beobachten, Basteln - das Angebot ist Vielfältig.
 
Für das Thema Müll sensibilisieren
Die ASO möchte mit dieser Veranstaltung Kinder für das Thema Abfallvermeidung und -verwertung als Ressourcenschutz sensibilisieren. Schließlich wurden zur Herstellung der ganzen Abfälle wertvolle Bäume, Erdöl oder Metalle benötigt, die irgendwann verbraucht sind. Oder hat schon einmal jemand Metalle am Baum oder im Garten wachsen sehen? Und ohne Bäume will auch niemand leben. Die Mitarbeiter der ASO möchten den Kindern vermitteln, dass Müll nicht einfach bedeutet: Deckel der Restmülltonne auf - Müll rein - Deckel zu. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit vorheriger schriftlicher Anmeldung möglich. Näheres steht auf der Internetseite der ASO unter www.aso-ohz.de.
 
Türöffner-Tag der Maus
Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit Maus“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch. Ins Leben gerufen wurde die Aktion „Türen auf!“ vom Westdeutschen Rundfunk anlässlich des 40. Maus-Geburtstags 2011. Weitere Informationen über „Die Sendung mit der Maus“ finden Sie unter wdrmaus.de.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Frust im Stau Zahl der Berufspendler im Kreis Osterholz auf 35.000 gestiegen

15.10.2019
Landkreis (eb). Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit. Die Gewerkschaft IG BAU macht für den Trend auch den fehlenden Wohnraum in Groß- und Universitätsstädten verantwortlich.

NBank-Fördermittel - Beratung für Existenzgründer

15.10.2019
Landkreis Osterholz. Öffentliche Förderprogramme von Bund, Land und EU bieten Existenzgründern und Unternehmen viele Möglichkeiten. Beispielsweise stehen Programme für Investitionen, für die Entwicklung von technologischen Neuerungen, für...

Das Sportereignis im Herbst - Kreis-Turn und Tanzschau in Ritterhude

15.10.2019
Ritterhude. Als das Sportereignis im Herbst präsentiert der Turnkreis Osterholz seine Kreis-Turn- und Tanzschau am Sonntag, 3. November, in der Moormannskamp-Halle. Dazu ist die Öffentlichkeit recht herzlich eingeladen.
Die Blinkis in Eulenform werden im Rahmen der internationalen Beleuchtungswoche verteilt.  Foto: eb

Blinkis für mehr Sicherheit - Präventionsarbeit zur Verkehrserziehung

15.10.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Verkehrswacht Osterholz-Worpswede-Grasberg erhält für ihre Präventionsarbeit zur Verkehrserziehung 500 Sicherheitsreflektoren von Augenoptiker Fielmann. Die Blinkis in Eulenform werden im Rahmen der internationalen Beleuchtungswoche...
Die Landesforsten gewannen dank der fleißigen Helfer 248 Kilogramm Roteichen-Saatgut.  Foto: adobestock/tverdohlib

Kinder sammeln für Wälder - Roteichel-Saatguternte ein voller Erfolg

14.10.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Über 120 Kinder der Grundschule und der Kindertagesstätte Heilshorn beteiligten sich Anfang Oktober an der Roteichel-Sammelaktion in der Revierförsterei Heidhof. Die Niedersächsischen Landesforsten gewannen dank...

UNTERNEHMEN DER REGION