eb

Trubel rund um den Weltspartag

Osterholz-Scharmbeck/Rotenburg (eb). In den Herbstferien hatte die Sparkasse Rotenburg Osterholz zum Weltspartag eingeladen sowie eine WirWunderWoche ins Leben gerufen.

Bilder
Design dein Schwein: 530 Fotos erreichten die Sparkasse. Foto: Sparkasse Rotenburg Osterholz

Design dein Schwein: 530 Fotos erreichten die Sparkasse. Foto: Sparkasse Rotenburg Osterholz

Auf alle fleißigen Sparer:innen warteten tolle Geschenke. Und weil die Sparkasse in diesem Jahr auf Kinderschminken, Luftballonkünstler, Bastelecken und Ähnliches pandemiebedingt verzichtet hat, gab es neben einer tollen Fotoecke noch den Gestaltungswettbewerb „Design dein Schwein“.
Alle Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahren waren aufgerufen, sich ein Gips-Sparschwein in der Sparkasse abzuholen und zu gestalten. Die Sparkasse war überwältigt von den vielen tollen Ergebnissen. Die Schweine wurden bemalt, beklebt, verziert und sogar bestrickt. Es war alles dabei: Vom Einhorn-Schwein über bunte Fußballer oder bunte Bienchen bis hin zum Sparschwein am Spieß.
Und wer ein Foto des fertigen Schweins per E-Mail an die Sparkasse gesendet oder es auf der Facebook-Fanpage hochgeladen hat, hatte die Chance, einen von zehn Geschenk-Gutscheinen im Wert von je 50 Euro zu gewinnen. Die Aktion war ein voller Erfolg, mehr als 530 Bilder hat die Sparkasse von ihren jungen Künstlern erhalten.
 
WirWunderWoche
 
Die Weltsparwochen wurden bundesweit durch eine weitere Aktion ergänzt. So wurden im Rahmen einer WirWunderWoche verschiedene Aktivitäten auf der Spendenplattform WirWunder initiiert, um gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Über diesen Weg wurde Vereinen und gemeinnützigen Organisationen die Möglichkeit gegeben, nicht nur Spenden für sich zu sammeln, sondern diese durch die besonderen Aktivierungsaktionen noch zu erhöhen. Bundesweit konnten so 620.000 Euro an Spenden für 700 Vereine erzielt werden.
Die Sparkasse Rotenburg Osterholz hat sich an der WirWunderWoche durch den Spendenmarathon beteiligt und einen Aktionstopf von 20.000 Euro bereitgestellt. Mehr als 20 Vereine konnten eine Spendensumme von 38.000 Euro durch 250 Einzelspenden für sich generieren und freuen sich über die Finanzspritze von insgesamt 58.000 Euro.


UNTERNEHMEN DER REGION