eb

THW: Mannschaftstransportwagen angeschafft

Osterholz-Scharmbeck. Der Ortsverband (OV) Osterholz-Scharmbeck des Technischen Hilfswerkes (THW) freut sich über die Auslieferung eines neuen Mannschaftstransportwagens für den Ortsverband.
Bilder
Übergabe des Fahrzeuges durch den Ortsbeauftragten Bernd Schumacher (rechts) an den Schirrmeister Lars Wulf.  Foto: eb

Übergabe des Fahrzeuges durch den Ortsbeauftragten Bernd Schumacher (rechts) an den Schirrmeister Lars Wulf. Foto: eb

Osterholz-Scharmbeck. Der Ortsverband (OV) Osterholz-Scharmbeck des Technischen Hilfswerkes (THW) freut sich über die Auslieferung eines neuen Mannschaftstransportwagens für den Ortsverband. Zwei Helfer des Ortsverbandes konnten am vergangenen Wochenende einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW-OV) bei der Firma Freytag in Elze, in der Nähe von Hannover, abholen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen VW Transporter der sechsten Baureihe (T6), ausgestattet mit der THW-typischen Ausstattung (Sondersignal- sowie Funkanlage). Als MTW-OV dienst er dem Ortsverband insbesondere als flexibles Transportfahrzeug. So wird es beispielsweise für den Transport von Personen, Materialien oder Verpflegung zur Einsatzstelle genutzt und kann aufgrund des Gewichts von jedem Klasse B-Führerscheinbesitzer nach Einweisung geführt werden. Der MTW-OV füllt somit eine lang bestehende Lücke im Konzept des Ortsverbandes. Das Vorgängerfahrzeug musste bereits vor mehreren Jahren ausgemustert werden. Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen konnte die Übergabe des Fahrzeuges nur im kleinen Rahmen unter Einhaltung der aktuellen Regeln durchgeführt werden. Wer sich über die Arbeit des THW oder die Möglichkeit der Mitwirkung im Ortsverband informieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen, den Ortsverband über Instagram (thwohz), facebook (thw.ov.ohz) oder die Webseite www.thw-osterholz.de zu kontaktieren.


UNTERNEHMEN DER REGION