Seitenlogo
eb

Straßensperrung

Der Landkreis Osterholz führt ab Montag, 1. Juli, Sanierungsarbeiten auf der Kreisstraße 9 durch.

 

Die Bürger:innen müssen während der Arbeiten mit erheblichen Beeinträchtigungen rechnen.

Die Bürger:innen müssen während der Arbeiten mit erheblichen Beeinträchtigungen rechnen.

Bild: Eb

Landkreis Osterholz. Auf der Straße „Zur Hamme“ (Kreisstraße 9) bei Lilienthal-Moorhausen werden ab Montag, 1. Juli, Asphaltsanierungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten finden im Bereich nach dem Abzweig Worpswede und der Ampelkreuzung statt. Sie dauern voraussichtlich bis Freitag, 12. Juli, an.

Um den Verkehr so gering wie möglich zu beeinträchtigen, wird für die Arbeiten von Montag, 1. Juli, bis einschließlich Freitag, 5. Juli, eine Nachtbaustelle mit einer Vollsperrung von 19 bis 5 Uhr eingerichtet. Im Anschluss ab Freitag, 5. Juli, wird die Fahrbahn von tagsüber halbseitig gesperrt, eine Durchfahrt ist nur eingeschränkt möglich.

Für die Zeit der Nacht-Sperrung wird eine Umleitung errichtet, die entsprechend ausgeschildert wird.

Der Radverkehr wird durch die Baustelle geleitet, es ist jedoch mit Beeinträchtigungen zu rechnen.

Die von den Baumaßnahmen Betroffenen sind bereits informiert worden. Der Milchwagen und Anwohnende aus Moorhausen können die Baustelle jederzeit passieren.


UNTERNEHMEN DER REGION