Seitenlogo
red

Schützenfest in Oldendorf

Am Pfingstwochenende lädt der Schützenverein Oldendorf zum traditionellen Schützenfest.

Oldendorf. Los geht es am Samstag, 18. Mai mit dem Einholen der Majestäten. Um 13 Uhr marschieren die Schützenbrüder und -schwestern mit musikalischer Begleitung Richtung „Königshaus“, gegen 16 Uhr ist die Ankunft an der Schützenhalle geplant. Dort beginnt dann das Vogelschießen und ab 19 Uhr klingt der erste Schützenfesttag gemütlich aus. Am Sonntag, 19. Mai treten die Vereinsmitglieder um 14 Uhr in der Ortsmitte an und marschieren zum Schützenplatz. Das Vogelschießen beginnt um 14.30 Uhr, dabei wird auch ein Publikumsprinz bzw. eine Publikumsprinzessin ermittelt - Gäste dürfen also auch mitmachen! Das Königsschießen ist für 17 Uhr geplant, die Ehrung der neuen Könige und Preisverteilung soll um 19 Uhr beginnen. Anschließend beginnt der Schützenball mit DJ Christian Kock - Eintritt frei.


UNTERNEHMEN DER REGION