Seitenlogo
eb

Schönheit der Stadt

Die CDU Osterholz-Scharmbeck veranstaltete zum ersten Mal einen Fotowettbewerb. Die Siegerin steht nun fest.

Die Teilnehmenden freuen sich über ihre Preise und die Organisatoren über die Einsendungen.

Die Teilnehmenden freuen sich über ihre Preise und die Organisatoren über die Einsendungen.

Dem Aufruf des CDU-Stadtverbandes, die Schönheit von Osterholz-Scharmbeck in einem Foto einzufangen, sind 32 Einwohner:innen gefolgt. Die Teilnehmenden setzten sich im Rahmen eines Fotowettbewerbs mit der Schönheit der Stadt auseinander und schickten ihre Lieblingsorte ein. Von Wäldern, Feldern, der Hamme und der Innenstadt war die Bandbreite an Wettbewerbsbeiträgen groß.

Im September konnten die Bürger:innen dann über eine extra eingerichtete Website für ihr Lieblingsbild abstimmen. „Eigentlich hat jedes Bild Stimme erhalten, die Stimmen haben sich ziemlich gleichmäßig verteilt. Das zeigt, dass jeder Ort seinen speziellen Reiz hat“, sagt die Ideengeberin Sophie Jordan. Am Ende kristallisierten sich dann die Favoriten heraus. Die Gewinner:innen wurden zur Siegerehrung zu Melchers Hütte eingeladen.

Siegerin ist Urte Kortjohann mit einem Bild der Hamme im Sonnenuntergang. Sie gewinnt eine Reise für zwei Personen nach Berlin zu Andreas Mattfeldt. Zweitplatzierter ist Lukas Kautz mit einem Foto eines Feuerwehrfahrzeuges. Sein Preis ist ein FineArt-Print seines Bildes. Auf dem dritten Platz steht Christina Krause, die ein stimmungsvolles Bild der Heidkampstraße im Nebel einreichte. Die Bilder zeigen, wie vielfältig der Lieblingsort interpretiert werden kann.

Zum Abschluss betonte der Vorsitzende des Stadtverbandes Gerd Suba noch einmal, dass das Ziel des Wettbewerbs erreicht worden sei: mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen und die Schönheit bewusster wahrzunehmen.


UNTERNEHMEN DER REGION