Seitenlogo
eb

Räder für Geflüchtete

Osterholz-Scharmbeck (eb). Seniorenbeirat organisierte Fahrradspende.

Im Juni organisierte das Seniorenbeiratsmitglied Angelika Haase mit tatkräftiger Unterstützung des Hausmeisters der Drosselstraße alte, aber noch gut erhaltene und nur teilweise reparaturbedürftige Fahrräder aller Größen, Marken und Farben als „Fahrradspende“ für das Haus der Kulturen. Die Damen-, Herren- und Kinderfahrräder wurden vor wenigen Tagen an die beiden Frauen des Stadtteilhauses, Christine Struthoff und Gitta Samko, übergeben und dankbar entgegen genommen.
Die Fahrradwerkstatt im Haus der Kulturen wird die gesamte Lkw Lieferung der Spender:innen aus der Drosselstraße in den nächsten Wochen überarbeiten und die Räder in einem verkehrstüchtigem Zustand, für den Zuzug von weiteren Ge´flüchteten, bereithalten. „Für beide Seiten eine Win-Win-Situation“, so Jörg Struckmeier, Schriftführer des Seniorenbeirats.


UNTERNEHMEN DER REGION