Janine Girth

Nun auch in der Nähe ... Hörgeräte Grellmann eröffnet in Worpswede

Bilder
Der Hörgeräteakustikermeister Jonas Grellmann hat sich Anfang Juni selbstständig gemacht. In der Osterweder Straße 6 in Worpswede hat er ideale Räumlichkeiten gefunden.  Foto: ui

Der Hörgeräteakustikermeister Jonas Grellmann hat sich Anfang Juni selbstständig gemacht. In der Osterweder Straße 6 in Worpswede hat er ideale Räumlichkeiten gefunden. Foto: ui

Worpswede. Die Worpsweder und ihre Nachbarn aus der umliegenden Gegend sind froh, dass es nun auch einen Hörakustiker in ihrer Nähe gibt. Das wurde schon bei der Eröffnungsfeier am 1. Juni deutlich, zu der Jonas Grellmann Freunde, Bekannte und Interessierte in die Osterweder Straße 6 eingeladen hatte. „Die Resonanz war sehr gut“, freut sich auch der Hörakustikermeister.
Akustik war schon immer seine Leidenschaft. Seit zehn Jahren arbeitet der 31-Jährige nun in seinem Beruf. „Mich fasziniert die Arbeit mit den Menschen, das Technische und das Handwerkliche.“ Kurz nach seiner Ausbildung in einem Bremer Familienunternehmen, die er mit ausgezeichneten Noten abschloss, begann er schon mit dem Meisterstudium in Lübeck, das er ebenfalls erfolgreich im Jahr 2014 beendete. Bei seinem letzten Arbeitsplatz wurde ihm die Fachgeschäftsleitung übertragen. Durch zahlreiche Fortbildungen erweiterte er stets sein Fachwissen.
Produkte, die zufrieden machen
Es war schon immer sein Wunsch, sich selbstständig zu machen. Die Möglichkeit, in der Firma mit einzusteigen - eventuell als Teilhaber -, verwarf er dann aber wieder. „Mir war es wichtig, selbst entscheiden zu können, was ich anbiete, in welche Techniken ich investiere und was ich meinen Kunden präsentiere, denn nur dann kann ich Produkte weitergeben, mit denen auch ich 100-prozentig zufrieden bin.“
Im Herzen Worpswedes hat Jonas Grellmann für sein Vorhaben nun die geeigneten Räumlichkeiten gefunden. Parkplätze vor der Tür, Barrierefreiheit, gut sichtbar, direkt an der Straße - das alles sind Vorteile, die ihm die Entscheidung leicht machten.
Bei Hörgeräte Grellmann bekommen die Kunden Hörsysteme aller namhaften Hersteller und Preisklassen. Für Jonas Grellmann ist es selbstverständlich, dass die Hörsysteme kostenlos getestet werden können. „Dabei werden die individuellen Hörwünsche stets berücksichtigt, um eine optimale Hörlösung anzubieten“, sagt der Fachmann. Er hört den Kunden zu und nimmt sie ernst, denn „der respektvolle, ehrliche und freundliche Umgang miteinander ist für mich äußerst wichtig“.
Rundum-Service
Der inhabergeführte Meisterbetrieb bietet maßgefertigten Gehörschutz. Jonas Grellmann ist Spezialist für Im-Ohr-Hörsysteme und Atelier-Partner. Das sind High-End-Systeme von Audio-Service, die aus speziellen Materialien wie beispielsweise Olivenholz oder Carbon bestehen. Wer dazu mehr wissen möchte, hat in der Zeit vom 10. bis 28. Juni die Möglichkeit, sich näher zu informieren und beraten zu lassen. An diesen Aktionstagen gibt es spezielle Angebote für diese Systeme im hochpreisigen Segment.
Ein Hörtest ist gratis, auch das ist für Jonas Grellmann eine Selbstverständlichkeit. Zu seinem Leistungsspektrum gehören weiterhin ein Reparaturservice und Hausbesuche. In der Regel fährt er mittwochs und freitags nachmittags zu seinen Kunden, aber auch außerhalb der Öffnungszeiten sind weitere Termine nach Vereinbarung möglich.
Jonas Grellmann ist unter der Telefonnummer 04792 / 9558546 erreichbar.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Doris Radecke eröffnete in Hülseberg ihren Back-Shop „Iss Was!?“. Hübsch hergerichtet im 50er und 60er Jahre Stil bekommen die Hülseberger nun wieder Waren vor Ort.   Foto: jm

„Iss Was!?“ Neueröffnung in Hülseberg

19.06.2019
Hülseberg (jm). „Das Dorf braucht wieder Leben“, dachte sich Doris Radecke aus Hülseberg. Da der gelernten Friseurin ohnehin eine berufliche Veränderung bevorstand, nahm sie es gleich selbst in die Hand und eröffnete im April ihren neuen...

Theater und Performance -  Internationale Projekte in Bredbeck

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Bildungsstätte Bredbeck bietet für Jugendliche und junge Erwachsene aus der Ukraine, Polen und Deutschland in den Sommerferien gleich zwei internationale Projekte im Bereich der Darstellenden Künste an.Das...

Ferienkurse - Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). „Wo geht es zur Strand-Disco?“ „Was kostet die Taucherbrille?“ Sogar im Urlaub kommt man als Schüler nicht ganz ums Lernen herum. Zum Beispiel auf der Suche nach dem Regal mit der Sonnencreme oder beim Studieren...
Am 30. Juni findet in der Worpsweder Zionskirche die 600. Orgelmusik mit Kantaten von J. S. Bach statt.  Foto: eb

Freue dich, erlöste Schar - 600. Worpsweder Orgelmusik

19.06.2019
Worpswede (eb). Am 30. Juni feiert die Zionskirche die 600. Worpsweder Orgelmusik. Der Bremer RathsChor lädt zu seinem diesjährigen Sommerkonzert um 17 Uhr in die Zionskirche Worpswede, An der Kirche 3, 27726 Worpswede ein und bringt mit...
Legenden in der Stadthalle. Am 26. Oktober kommen The Lords, The Rattles und Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson in die Stadthalle.  Foto: eb

Rock Legends Festival - The Lords, The Rattles und CCR Revived

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Am Samstag, 26. Oktober treffen in der Stadfhalle in Osterholz-Scharmbeck drei Rocklegenden aufeinander: The Lords, The Rattles und Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson. Bis zum 30. Juni...

UNTERNEHMEN DER REGION