Harry Czarnik

Neuer Anstrich für Tiertafel - Stadtwerke engagieren sich zum Freiwilligentag

Osterholz-Scharmbeck. Der Verein „Osterholzer-Tiertafel e.V.“ profitiert von der bundesweiten Freiwilligen-Aktion „Day of Caring 2019“.

Bilder
Christa Hase (2.v.re.) freut sich über die Hilfe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Osterholzer          Stadtwerke bei der Renovierung der Holzhütte.  Foto: hc

Christa Hase (2.v.re.) freut sich über die Hilfe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Osterholzer Stadtwerke bei der Renovierung der Holzhütte. Foto: hc

Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Osterholzer Stadtwerke haben sich in den Dienst dieses Projektes gestellt. In der Jacob-Frerichs-Straße 16 in Osterholz-Scharmbeck haben sie am vergangenen Dienstag die Hütte der Tiertafel mit einem neuen Außen-Anstrich versehen.
Wer genauer hinsieht, erkennt tatsächlich die vielen Schwachstellen an den Außenwänden der Holzkonstruktion. „Die Hütte steht seit 2014“, erzählt Christa Hase. Die Schatzmeisterin der Tiertafel ist froh, mit ihrer Bewerbung zum Day of Carring-Projekt bei den Stadtwerken den Zuschlag bekommen zu haben. „Die Farbe hatten wir noch, aber für die Malerarbeiten brauchen wir unbedingt Hilfe“, erklärt sie.
Für die Stadtwerke-Mitarbeiter/innen ist das in diesem Jahr der erste Einsatz beim Freiwilligentag. „Demnächst streichen wir auch noch den Zaun des Kindergartens in Grasberg“, stellt Marketing-Mitarbeiterin Carolin Novak einen zweiten Arbeitseinsatz ihres Teams in Aussicht.
Die Mitglieder der Tiertafel engagieren sich für bedürftige Tierbesitzer. „Wir stellen Futter zur Verfügung, beteiligen uns auf Antrag aber auch an Tierarztkosten“, erläutert Hase. „Die Kastrationskosten bei Katzen übernehmen wir sogar komplett.“ Bei einem Mitgliedsbeitrag von 12 Euro im Jahr sei man allerdings auf Spenden von Sponsoren angewiesen. Immerhin ist die Tiertafel Anlaufpunkt für Tierfreunde aus dem gesamten Kreisgebiet. „Wir haben Kunden aus Ritterhude, Neuenkirchen, Meyenburg und Steden“, berichtet Hase. Die Tafel hat an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat in der Zeit von 13.00 bis 15.30 Uhr geöffnet.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Zum Tag der Fotografie werden die Bilder der Hobbyfotografen bis zum 11. Oktober im Foyer des Landkreises präsentiert.  Foto: hc

Bitte recht freundlich ... Tag der Fotografie beim Landkreis Osterholz

17.09.2019
Osterholz-Scharmbeck (hc). Am Samstag, den 28. September, findet beim Landkreis Osterholz der Tag der Fotografie statt. Von 10 bis 17 Uhr können sich die Besucher bei einer Fotoausstellung und bei Fachvorträgen über die Leistungsfähigkeit von Hobbyfotografen...
Die BSAG schickte zwei historische Wagen der „Freunde der Bremer Straßenbahn“ durch den Ort.  Foto: ui

„Positive Stimmung“ - Gut besuchtes Herbstfest des WIR

17.09.2019
Lilienthal. „WIR und die Linie 4“ - unter diesem Motto stand das diesjährige Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag des Wirtschaftsinteressenringes (WIR). Und weil die Linie 4 ihren fünften Geburtstag feierte, konnten die Besucher von morgens bis abends kostenlos...

„Großstadtfieber“ - Show von und mit Robert Kreis

17.09.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). In Kooperation mit dem Musketier Verlag (Bremen) präsentiert die Stadt Osterholz-Scharmbeck am Donnerstag, 26. September 2019 um 20 Uhr auf Gut Sandbeck (Großer Saal) den beliebten und charmanten Ausnahmekünstler Robert Kreis. ...
Saftig, kernig und gesund: Meikes leckeres Dinkel-Vollkornbrot mit Walnüssen.  Foto: Meike

Dinkel-Vollkornbrot mit Walnüssen

14.09.2019
Hallo liebe Leserinnen und Leser. Nun hatte ich einen Tag frei und dachte, Kochen oder Backen. Ich habe mich für das Backen entschieden. Aber was. Da fiel mir ein, ich habe ein schönes Brotrezept mit Walnüssen. Letztes Jahr hatte meine...
Michael Isensee ist für das Deutsche Brotinstitut als Prüfer in Nord- und Mitteldeutschland tätig. 
 Foto: jm

Kruste und Krume werden getestet - Brotprüfung im Landkreis

14.09.2019
Landkreis (jm). Form, Farbe, Aroma, Geschmack: für nahezu jede Eigenschaft, die Backwaren haben können, gibt es bei der Brotprüfung Punkte. Am kommenden Donnerstag sind die Experten des Deutschen Brotinstituts wieder im Landkreis zu Gast, um den hiesigen...

UNTERNEHMEN DER REGION