eb

Neue Wegweiser in der Stadt

Osterholz-Scharmbeck (eb). An drei Stellen in der Kreisstadt wurden neue Wegweiser aufgestellt.
Bilder
Unter anderem auf dem Bahnhofsvorplatz gibt es neue Wegweiser.  Foto: eb

Unter anderem auf dem Bahnhofsvorplatz gibt es neue Wegweiser. Foto: eb

„Wir zeigen, wo es langgeht“, gibt Bürgermeister der Stadt, Torsten Rohde, bekannt. „Mit drei neuen Hinweisschildern im Stadtgebiet Osterholz-Scharmbeck, die sowohl ankommenden Gästen als auch Bürgern und Bürgerinnen dabei helfen sollen, den richtigen Weg einzuschlagen.“ Seit Anfang November gibt es auf dem Bahnhofsvorplatz, an der Einmündung Bahnhofstraße/Ladestraße sowie an der Kreuzung Bahnhofstraße/Bördestraße hilfreiche Wegweiser. Sie zeigen den Weg in die Innenstadt, zum Sportboothafen sowie zur Museumsanlage und sorgen damit für eine verbesserte Wegführung.
Nun ist mit einem Blick auf die Schilder erkennbar: Vom Bahnhof aus gesehen liegt die Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck beispielsweise in Richtung des Hafens. Wer es dann ganz genau wissen möchte, kann nach wie vor auf den Stadtplan zurückgreifen, der kostenlos in der Tourist-Information im Bahnhof verfügbar ist. Darüber hinaus erhalten Interessierte dort wichtige Informationen zur Stadt selbst und der Umgebung sowie weiteres Informationsmaterial. Seit Juli 2020 gibt es in Osterholz-Scharmbeck wieder eine Tourist-Information. Sie befindet sich im Bahnhof und wird von Dennis Zipter, Inhaber der DB Agentur OHZ, betreut.


UNTERNEHMEN DER REGION