Patrick Viol

Musik in Schwanewede - GartenKultur-Musikfestival kündigt sich an

Bilder
Jörg Heine und Harald Stehnken (v.li) präsentieren das neu gestaltete Logo zum GartenKultur-Musikfestival.  Foto: hc

Jörg Heine und Harald Stehnken (v.li) präsentieren das neu gestaltete Logo zum GartenKultur-Musikfestival. Foto: hc

Im Jahr 2003 startete der Kommunalverbund Niedersachsen/Bremen e.V. mit dem GartenKultur-Musikfestival einen Dauerbrenner. Aus einer Veranstaltung, die seinerzeit mit
20 Veranstaltungen in neun Orten begann, ist heute ein Event mit mehr als 40 Konzerten in 25 Städten und Gemeinden mit rund 15.000 Besuchern geworden.
Seit über 15 Jahren beteiligt sich auch die Gemeinde Schwanewede an diesem jährlich stattfindenden Konzertfestival. „Hier bekommen die Besucher musikalische Weltklasse für wenig Geld“, verspricht Schwanewedes Bürgermeister Harald Stehnken. Tatsächlich ist es den Organisatoren um Nina von Wersebe und dem Abteilungsleiter Jugend/Sport/Kultur der Gemeinde Schwanewede Jörg Heine gelungen, mit Friedo Henken (Bariton) und der Pianistin Anastasia Sokolova zwei herausragende Stipendiaten der Musik-Akademie „Live Music Now Hannover e.V.“ (LMN) zu verpflichten. Hier werden internationale hochbegabte Musikerinnen und Musiker gefördert. Ihre Auftritte finden zum Teil auch in sozialen Einrichtungen wie Hospizen, Alteneinrichtungen und Justizvollzugsanstalten statt.
Am Samstag den 10. August öffnet das Rittergut Meyenburg, Meyenburger Damm 27 in Schwanewede ab 19.00 Uhr ihr Tor für die Konzertbesucher. Der Konzert- und Oratoriensänger Friedo Henken und die international mehrfach ausgezeichnete Pianistin Anastasia Sokolova werden im Park des Rittergutes „Open Air“ etwa 20 Lieder aus „Die schöne Müllerin“ von Franz Schuber vortragen. Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten für diese Veranstaltung in der idyllischen Park-Kulisse zum Preis von 10,00 Euro im Rathaus Schwanewede, im Landhaus Meyenburg, im Geschenkeladen „Lillemei“ in Schwanewede und in der „Buchhandlung Otto & Sohn“ in Bremen-Vegesack erhältlich. Soweit noch Karten übrig sind, werden sie an der Abendkasse für 13,00 Euro angeboten.
Für die Freunde des Swingtime wird im Schwaneweder Rathausgarten am Sonntag den 18. August ab 11.00 Uhr als zweiter Teil des Schwaneweder GartenKultur-Musikfestivals eine kostenfreie Veranstaltung angeboten. Angekündigt haben sich die Jazzer von „hanseSWINGprojekt“. Die vier Musiker, die seit 15 Jahren aktiv sind, treten neuerdings mit der Hamburger Sängerin Nina Majer aus auf. Das Quintett verspricht, von gefühlvoll bis fetzig alles zu spielen was Jazz ist. Dazu werden Speisen und Getränken zum Selbstkostenpreis angeboten. „An diesem Tag bedient unser Rathaus-Team die Besucher“, teilt Bürgermeister Stehnken mit. Er freut sich auf ein Wiedersehen mit der Band, die nach 2011 zum zweiten Mal in Schwanewede zu Gast sein wird.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Doris Radecke eröffnete in Hülseberg ihren Back-Shop „Iss Was!?“. Hübsch hergerichtet im 50er und 60er Jahre Stil bekommen die Hülseberger nun wieder Waren vor Ort.   Foto: jm

„Iss Was!?“ Neueröffnung in Hülseberg

19.06.2019
Hülseberg (jm). „Das Dorf braucht wieder Leben“, dachte sich Doris Radecke aus Hülseberg. Da der gelernten Friseurin ohnehin eine berufliche Veränderung bevorstand, nahm sie es gleich selbst in die Hand und eröffnete im April ihren neuen...

Theater und Performance -  Internationale Projekte in Bredbeck

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Bildungsstätte Bredbeck bietet für Jugendliche und junge Erwachsene aus der Ukraine, Polen und Deutschland in den Sommerferien gleich zwei internationale Projekte im Bereich der Darstellenden Künste an.Das...

Ferienkurse - Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). „Wo geht es zur Strand-Disco?“ „Was kostet die Taucherbrille?“ Sogar im Urlaub kommt man als Schüler nicht ganz ums Lernen herum. Zum Beispiel auf der Suche nach dem Regal mit der Sonnencreme oder beim Studieren...
Am 30. Juni findet in der Worpsweder Zionskirche die 600. Orgelmusik mit Kantaten von J. S. Bach statt.  Foto: eb

Freue dich, erlöste Schar - 600. Worpsweder Orgelmusik

19.06.2019
Worpswede (eb). Am 30. Juni feiert die Zionskirche die 600. Worpsweder Orgelmusik. Der Bremer RathsChor lädt zu seinem diesjährigen Sommerkonzert um 17 Uhr in die Zionskirche Worpswede, An der Kirche 3, 27726 Worpswede ein und bringt mit...
Legenden in der Stadthalle. Am 26. Oktober kommen The Lords, The Rattles und Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson in die Stadthalle.  Foto: eb

Rock Legends Festival - The Lords, The Rattles und CCR Revived

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Am Samstag, 26. Oktober treffen in der Stadfhalle in Osterholz-Scharmbeck drei Rocklegenden aufeinander: The Lords, The Rattles und Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson. Bis zum 30. Juni...

UNTERNEHMEN DER REGION