Patrick Viol

Musik in Schwanewede - GartenKultur-Musikfestival kündigt sich an

Bilder
Jörg Heine und Harald Stehnken (v.li) präsentieren das neu gestaltete Logo zum GartenKultur-Musikfestival.  Foto: hc

Jörg Heine und Harald Stehnken (v.li) präsentieren das neu gestaltete Logo zum GartenKultur-Musikfestival. Foto: hc

Im Jahr 2003 startete der Kommunalverbund Niedersachsen/Bremen e.V. mit dem GartenKultur-Musikfestival einen Dauerbrenner. Aus einer Veranstaltung, die seinerzeit mit
20 Veranstaltungen in neun Orten begann, ist heute ein Event mit mehr als 40 Konzerten in 25 Städten und Gemeinden mit rund 15.000 Besuchern geworden.
Seit über 15 Jahren beteiligt sich auch die Gemeinde Schwanewede an diesem jährlich stattfindenden Konzertfestival. „Hier bekommen die Besucher musikalische Weltklasse für wenig Geld“, verspricht Schwanewedes Bürgermeister Harald Stehnken. Tatsächlich ist es den Organisatoren um Nina von Wersebe und dem Abteilungsleiter Jugend/Sport/Kultur der Gemeinde Schwanewede Jörg Heine gelungen, mit Friedo Henken (Bariton) und der Pianistin Anastasia Sokolova zwei herausragende Stipendiaten der Musik-Akademie „Live Music Now Hannover e.V.“ (LMN) zu verpflichten. Hier werden internationale hochbegabte Musikerinnen und Musiker gefördert. Ihre Auftritte finden zum Teil auch in sozialen Einrichtungen wie Hospizen, Alteneinrichtungen und Justizvollzugsanstalten statt.
Am Samstag den 10. August öffnet das Rittergut Meyenburg, Meyenburger Damm 27 in Schwanewede ab 19.00 Uhr ihr Tor für die Konzertbesucher. Der Konzert- und Oratoriensänger Friedo Henken und die international mehrfach ausgezeichnete Pianistin Anastasia Sokolova werden im Park des Rittergutes „Open Air“ etwa 20 Lieder aus „Die schöne Müllerin“ von Franz Schuber vortragen. Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten für diese Veranstaltung in der idyllischen Park-Kulisse zum Preis von 10,00 Euro im Rathaus Schwanewede, im Landhaus Meyenburg, im Geschenkeladen „Lillemei“ in Schwanewede und in der „Buchhandlung Otto & Sohn“ in Bremen-Vegesack erhältlich. Soweit noch Karten übrig sind, werden sie an der Abendkasse für 13,00 Euro angeboten.
Für die Freunde des Swingtime wird im Schwaneweder Rathausgarten am Sonntag den 18. August ab 11.00 Uhr als zweiter Teil des Schwaneweder GartenKultur-Musikfestivals eine kostenfreie Veranstaltung angeboten. Angekündigt haben sich die Jazzer von „hanseSWINGprojekt“. Die vier Musiker, die seit 15 Jahren aktiv sind, treten neuerdings mit der Hamburger Sängerin Nina Majer aus auf. Das Quintett verspricht, von gefühlvoll bis fetzig alles zu spielen was Jazz ist. Dazu werden Speisen und Getränken zum Selbstkostenpreis angeboten. „An diesem Tag bedient unser Rathaus-Team die Besucher“, teilt Bürgermeister Stehnken mit. Er freut sich auf ein Wiedersehen mit der Band, die nach 2011 zum zweiten Mal in Schwanewede zu Gast sein wird.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

10-Jähriges - Möbel Boss lädt zu Aktionen ein

22.08.2019
Ritterhude (eb). Bester Service und kompakte Möbelkompetenz: Das vereint die SB-Möbel Boss Filiale in Ritterhude seit nunmehr 10 Jahren. Am 24. September 2009 wurde sie eröffnet.
Urte Joost-Krüger und Gabriele Haar (v.li.) stellen das neue VHS-Programm vor. Für die Zukunft suchen sie noch weitere Kursleiter/innen. Foto: hc

Von Persisch bis Platt - VHS mit neuen Herbst- / Winter-Kursen

22.08.2019
Landkreis. Es ist allerhöchste Zeit, sich mit dem neuen Programm der Volkshochschule (VHS) Osterholz-Scharmbeck/Hambergen/Schwanewede auseinanderzusetzen, denn viele Kurse beginnen bereits Anfang September. Anmeldungen sind in der Geschäftsstelle, per Formular und...

Neue Stromleitungen - Bauarbeiten im Heidhofweg

22.08.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Ab Montag, 26. August, erneuern die Osterholzer Stadtwerke in Heilshorn die Mittelspannungs-Stromleitung (20 Kilo-Volt / 20 kV) im Heidhofweg auf einer Länge von insgesamt etwa 700 Metern. „Wir investieren rund 100.000 Euro, damit die...
Die Kursleiter in der Begegnungsstätte Schwanewede stellen ihr Programm für die Monate September bis Dezember vor.  Foto: jm

Begegnungsstätte lädt ein - Kursleiter stellen ihr Programm vor

22.08.2019
Schwanewede (jm). Pünktlich zum bevorstehenden Herbstbeginn stellt die Begegnungsstätte Schwanewede ihr Programm für die Monate September bis Dezember vor. Das Kursprogramm besteht vor allem aus Dauerbrennern, die bereits seit vielen Jahren in der Einrichtung in...

Für Existenzgründer - Fördermittelsprechtag der NBank

22.08.2019
Landkreis Osterholz (eb). Öffentliche Förderprogramme von Bund, Land und EU bieten Existenzgründern und Unternehmen viele Möglichkeiten. Beispielsweise stehen Programme für Investitionen, für die Entwicklung von technologischen Neuerungen, für...

UNTERNEHMEN DER REGION