Patrick Viol

Markt der Vielfalt - Hauptsache nachhaltig

Bilder
Markt der Vielfalt sucht Mitwirkende, die ihre Ideen, Projekte und Betriebe an diesem besonderen Markt-Tag präsentieren.  Foto: eb

Markt der Vielfalt sucht Mitwirkende, die ihre Ideen, Projekte und Betriebe an diesem besonderen Markt-Tag präsentieren. Foto: eb

Osterholz-Scharmbeck (eb). Der dritte „Markt der Vielfalt“ lädt Besucher am Sonntag, den 16. Juni, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr erstmalig in die Kreisstadt auf das Gut Sandbeck ein und sucht weitere Mitgestalter_innen und Aussteller_innen.
Eine Gemeinschaft nachhaltiger Akteure zeigt die Fülle an alternativen Handlungsweisen ihrer Betriebe, Dienstleistungen und Projekte aus der Region Elbe-Weser-Dreieck. Weitere interessierte Mitwirkende sind herzlich eingeladen, ihre guten Ideen, Projekte und Betriebe an diesem besonderen Markt-Tag zu präsentieren.
Mit jeweils 30 Teilnehmer_innen hat der „Markt der Vielfalt“ seine Besucher 2016 und 2017 in der Bötjerschen Scheune in Worpswede begeistern können. Ob kreative Tüfteleien, Lebensmittel in Bio-Qualität, Erkenntnisse zu Hobby oder Einrichtung, Informationen zu nachhaltigem Umgang mit Natur und Ressource - alle Aussteller_innen eint, dass sie sich der nachhaltigen Arbeitsweise verschrieben haben und aus der Region Weser/Wümme/Elbe kommen. Die Veranstaltung ist Eintrittsfrei.
Verantwortlich für den „Markt der Vielfalt“ ist der Verein Übermorgen e.V., der sich für die gemeinsame Gestaltung der Nachhaltigkeit im Elbe-Weser-Dreieck einsetzt. Informationen lassen sich bei der AG Medienfeld unter der Telefonnummer 04792/9878618 und per E-Mail unter der Addresse info@agmedienfeld.de einholen.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Tanja von Salzen ist Darmberaterin in der „Alten Apotheke“ in Osterholz-Scharmbeck. Der Vortrag „Darm gesund - Mensch gesund“ klärt über die Forschungen in der Darmmedizin auf.  Foto: hc

„Darm gesund - Mensch gesund“ - Medizinischer Vortrag in der „Alten Apotheke“

15.06.2019
Osterholz-Scharmbeck. Viele Beschwerden wie Allergien, Migräne, Neurodermitis, Akne oder auch Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln können ihre Ursachen im menschlichen Darm haben. Am Montag, den 24. Juni, um 19.00 Uhr hält die...
Galerie
Das Königshaus des Worpsweder Schützenvereins. Die Schützen und Schützinnen freuen sich auf ein spannendes und freudiges Schützenfest 2019. Foto: eb

Mit Feuerwerk und Berg Party - Worpsweder Schützen feiern das 144. Schützenfest

15.06.2019
Worpswede (eb). Die Worpsweder Schützen und Schützinnen feiern vom 21. bis zum 23. Juni ihr 144. Schützenfest. Schützenkönig Damian Twisterling ist mit 24 Jahren 2 Monaten und 17 Tagen zweitjüngster Hauptkönig des Vereins geworden. Er ist...

Behandelt werden wie Privatpatient - Die Kranken-Zusatzversicherung der Mecklenburgischen

15.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb).Das Team der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe in der Pappstraße 3 in Osterholz-Scharmbeck dankt allen Besuchern, die auf der diesjährigen Publica ihr Interesse bekundet und den 222. Geburtstag der...

An der Königstafel - Schützenverein Vollersode e. V. feiert Schützenfest

15.06.2019
Vollersode (eb). Am 22. und 23. Juni feiert der Schützenverein Vollersode e. V. sein diesjähriges Schützenfest.Gute Stimmung herrscht bereits bei den Vorbereitungen. Der Arbeitsdienst für alle Mitglieder ist für den 18. Juni um 18 Uhr...
Christian Meyer-Hammerström (li., Geschäftsführer), Prof. Dr. Tim Jesgarzewski (Aufsichtsratsvorsitzender) zeigten sich zufrieden mit den Ergebnissen.  Foto: aklü

Heimvorteil Lebensqualität - Osterholzer Stadtwerke zogen Bilanz

14.06.2019
Osterholz-Scharmbeck. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Osterholzer Stadtwerke, Prof. Dr. Tim Jesgarzewski, fand in seiner Begrüßung zum Bilanz-Pressegespräch lobende Worte „Die Osterholzer Stadtwerke sind das Versorgungsunternehmen im...

UNTERNEHMEN DER REGION