eb

Lütjen weiter Vorsitzender des ZVBN

Landkreis Osterholz (eb). Im Rahmen der turnusmäßig anstehenden Neuwahlen hat die Verbandsversammlung des Zweckverbands Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) Bernd Lütjen als Verbandsvorsitzenden bestätigt.

Bilder

2013 hatte Lütjen das Amt als Nachfolger des ehemaligen Wesermarscher Landrates Michael Höbrink erstmals übernommen. Die Verbandsversammlung wählte außerdem den Bremer Staatsrat Ronny Meyer als ersten stellvertretenden Verbandsvorsitzenden. Delmenhorsts Oberbürgermeister Axel Jahnz wurde ebenfalls erneut zum zweiten stellvertretenden Verbandsvorsitzenden bestimmt.
„Ich freue mich nach sieben Jahren guter Zusammenarbeit über das Vertrauen der Verbandsversammlung und habe die Wahl sehr gerne angenommen“, erklärt Landrat Bernd Lütjen.
Der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) ist ein Zusammenschluss von sechs Landkreisen und vier Städten im Raum des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN). Er umfasst die Landkreise Ammerland, Diepholz, Oldenburg, Osterholz, Wesermarsch und Verden sowie die Städte Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst und Oldenburg. Über einen Assoziierungsvertrag mit dem ZVBN sind außerdem weitere 15 kreisangehörige Gemeinden in den Landkreisen Cuxhaven, Rotenburg und Nienburg in den Verkehrsverbund integriert. Jährlich nutzen über 175 Millionen Fahrgäste die Angebote des Verkehrsverbundes. Foto: eb


UNTERNEHMEN DER REGION