eb/pvio

KLT Elektro GmbH feiert Neueröffnung

Osterholz-Scharmbeck (eb/pvio). Bassam Kane, Timo Lafrenz und Thorsten Traupe haben die KLT Elektro GmbH gegründet und wollen die erste Adresse rundum das Thema Elektro- und Kommunikationstechnik werden.

Bilder
Wollen mit Unternehmenswerten überzeugen: Bassam  Kane, Timo Lafrenz und Thorsten Traupe bei ihrer Eröffnungsfeier am 19. November.

Wollen mit Unternehmenswerten überzeugen: Bassam Kane, Timo Lafrenz und Thorsten Traupe bei ihrer Eröffnungsfeier am 19. November.

„Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Kunden zufrieden sind“, so Bassam Kane, der Geschäftsführer der KLT Elektro GmbH und das K im Namen des Unternehmens, das er zusammen mit Timo Lafrenz und Thorsten Traupe, die Buchstaben L und T, am 1. Oktober gründete.
Die drei Gründer versprechen ihren Kund:innen hinsichtlich Elektro- und Kommunikationstechnik höchstes Leistungs-, Service- und Qualitätsniveau. Sowohl bezüglich der Verwendung findenden Materialen als auch der fachlichen Qualifizierung ihrer Miterarbeiter:innen. Die seien nicht nur mit dem „modernsten technischen Equipment ausgestattet“, sondern ihre Fähigkeiten würden auch kontinuierlich weiterentwickelt. „Im technischen Handwerk ist es ein Muss, sich kontinuierlich über technische Neuerung und aktuelle Trends zu informieren“, so Kane. Ein Beispiel bietet die Digitalisierung. So seien Kundendienstmitarbeiter:innen mit Tablets ausgestattet, um die Aufträge vor Ort bei den Kund:innen digital zu bearbeiten. Damit werde auch der Verwaltungsaufwand sehr gering gehalten, was sich positiv auf die Unternehmensprozesse und die Umwelt auswirke.
Gewährleistet wird das Qualitätsversprechen aber bereits durch die breite Kompetenzaufstellung der Gründer. Kane ist geprüfter Betriebswirt (IHK) und hat langjährige Führungserfahrung im Elektrohandwerk und verfügt somit über umfassende kaufmännische Kompetenzen, die für die Gründung und den Aufbau des Unternehmens notwendig sind.
Betriebsleiter Timo Lafrenz hat die technische Fachkompetenz und pflegt hervorragende Kontakte zu Planern, Architekten und Bauunternehmen. Und Kundendienstleiter Thorsten Traupe ist durch seinen hohen Bekanntheitsgrad und die technische Fachkompetenz in der Region sehr angesehen. „Wir ergänzen uns optimal“, so Kane.
Aber nicht nur fachlich will die KLT Elektro GmbH überzeugen. Auch mit ihren „Unternehmenswerten“. „Jederzeit erarbeiten wir technische und wirtschaftliche Lösungen zum größten Nutzen unserer Kunden. Handwerk wird von Mensch zu Mensch gemacht.“ Dieser Ansatz werde „von allen Mitarbeitern täglich gelebt“, so Kane. Der Standort befindet sich in zentraler Lage, in der Winterbergstraße 22, und ist somit gut für alle erreichbar, die elektro- und kommunikationstechnisch fachlich und verlässlich gut beraten werden wollen. Von KLT werden u. a. Beleuchtungsplanungen erstellt, Smart Home Services oder Sicherheitstechnik installiert.


UNTERNEHMEN DER REGION