Seitenlogo
eb

Herbstschießen in Oldendorf

Neue Herbstmajestäten wurden ermittelt

Oldendorf (eb). In gewohnter Tradition fand vergangenes Wochenende das Herbstschießen des Schützenvereins Oldendorf statt. Das Engagement war so groß, sodass in diesem Jahr auch wieder eine Kinderherbstkönigin ermittelt werden konnte. Diesen Titel sicherte sich Marlea Grotheer, Kindervizeherbstkönigin wurde Jonte Kaminski. Schützen und Damen teilten sich einen Vogel. Am Ende wurden Lena Mersmann als neue Herbstkönigin und Mark Zittlau als Vizeherbstkönig gefeiert. Rainer Suhling wurde König der Könige und Steffen Müller sicherte sich die Wildscheibe.
Beim Schießen mit dem Blasrohr sicherte sich Liah Glaubke den ersten Platz und beim Lichtpunktgewehr überzeugte Amalia Grotheer. Niklas Antholz gewann den Schwarmann-Pokal und die Glücksscheibe.

Oldendorf (eb). In gewohnter Tradition fand vergangenes Wochenende das Herbstschießen des Schützenvereins Oldendorf statt. Das Engagement war so groß, sodass in diesem Jahr auch wieder eine Kinderherbstkönigin ermittelt werden konnte. Diesen Titel sicherte sich Marlea Grotheer, Kindervizeherbstkönigin wurde Jonte Kaminski. Schützen und Damen teilten sich einen Vogel. Am Ende wurden Lena Mersmann als neue Herbstkönigin und Mark Zittlau als Vizeherbstkönig gefeiert. Rainer Suhling wurde König der Könige und Steffen Müller sicherte sich die Wildscheibe. Beim Schießen mit dem Blasrohr sicherte sich Liah Glaubke den ersten Platz und beim Lichtpunktgewehr überzeugte Amalia Grotheer. Niklas Antholz gewann den Schwarmann-Pokal und die Glücksscheibe.

Oldendorf (eb). In gewohnter Tradition fand vergangenes Wochenende das Herbstschießen des Schützenvereins Oldendorf statt. Das Engagement war so groß, sodass in diesem Jahr auch wieder eine Kinderherbstkönigin ermittelt werden konnte. Diesen Titel sicherte sich Marlea Grotheer, Kindervizeherbstkönigin wurde Jonte Kaminski. Schützen und Damen teilten sich einen Vogel. Am Ende wurden Lena Mersmann als neue Herbstkönigin und Mark Zittlau als Vizeherbstkönig gefeiert. Rainer Suhling wurde König der Könige und Steffen Müller sicherte sich die Wildscheibe. Beim Schießen mit dem Blasrohr sicherte sich Liah Glaubke den ersten Platz und beim Lichtpunktgewehr überzeugte Amalia Grotheer. Niklas Antholz gewann den Schwarmann-Pokal und die Glücksscheibe. Foto: eb

UNTERNEHMEN DER REGION