eb

Hamme Forum startet Balkonkonzerte - Auftakt am 4. Juli

Ritterhude (eb). Am kommenden Wochenende startet das Hamme Forum mit einem neuen Outdoor-Veranstaltungsformat.

Bilder
Das erste Balkonkonzert am Hamme Forum soll am 4. Juli mit dem Bremer Kaffeehaus-Orchester stattfinden.  Foto: eb

Das erste Balkonkonzert am Hamme Forum soll am 4. Juli mit dem Bremer Kaffeehaus-Orchester stattfinden. Foto: eb

Nachdem im Hamme Forum viele Veranstaltungen wie auch die diesjährige Ritterhuder Torfnacht auf das nächste Jahr verschoben werden mussten, soll den Ausfällen nun etwas entgegen gesetzt werden. Das Team kann sich einen Sommer ganz ohne Live-Musik und Spaß einfach nicht vorstellen und setzt ab sofort auf Outdoor-Konzerte.
Wo gibt es trotz Corona einen sicheren Raum für kleine feine Konzerte, Lesungen und Comedy? Des Rätsels Lösung: Die Terrasse des Hamme-Saals. Diese bietet den Künstler*innen eine Bühne und fungiert, da sie im Hochparterre liegt, andererseits auch als Balkon. Die Gäste sitzen bei den Veranstaltungen dieser neuen Reihe nämlich einfach draußen auf dem angrenzenden Außengelände und haben gute Sicht auf die Bühne, die mit Sonnensegeln überdacht wird. Teile des Parkplatzes werden zu diesem Anlass mit Tischen und Stühlen bestückt, die natürlich den gebotenen Abstand haben. So sind Künstler und Gäste gleichermaßen geschützt, haben aber dennoch ihren Spaß an dem Live-Auftritt. 199 Karten werden pro Balkon-Konzert ausgegeben; teilnehmen dürfen die Besucher paarweise bzw. in den zulässigen Bezugsgruppen. Tickets sind im Vorverkauf über die Geschäftsstelle des Hamme Forums, online und über weitere Vorverkaufsstellen von Nordwestticket erhältlich. Auf allen gekauften Tickets müssen Namen, Anschrift und Telefonnummer eingetragen werden. Der Abschnitt mit den Kontaktdaten soll bitte bereits abgetrennt zur Veranstaltung mitgebracht werden.
 
Start mit Kaffeehaus-Orchester
 
Den Auftakt macht das Bremer Kaffeehaus-Orchester am 4. Juli um 19.30 Uhr. Das Programm besteht aus eingängigen, mitreißenden und gekonnt arrangierten Melodien von Verdi bis zu den Beatles, von Klassik bis Swing und Jazz, vom Straußwalzer bis zur Batman-Filmmelodie – ein fröhliches Feuerwerk aus üppigem Klang, wilder Virtuosität und hemmungsloser Spielfreude. Hinzu kommt die charmante Moderation im augenzwinkernden Grenzbereich zwischen harten Fakten und fröhlicher Anarchie.
Geplant sind im Rahmen der Balkonkonzertreihe weitere Auftritte aus den Bereichen Klassik, Comedy, Singer/Songwriter. Bei Regen findet das Konzert entweder am darauffolgenden Tag um 18 Uhr statt oder wird - sofern möglich - nach drinnen verlegt. Entsprechende Informationen werden online veröffentlicht oder können am Telefon erfragt werden.
Über weitere Auftritte und alle Details zum Veranstaltungsablauf informieren das Team unter www.hammeforum.de und facebook.com/hammeforum. Unterstützt wird das Projekt von der Volksbank Bremen Nord eG, den Osterholzer Stadtwerken und hanseWasser.


UNTERNEHMEN DER REGION