eb

Faszination Rostmalerei

Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Ausstellung „Faszination Rostmalerei“ von Ina Heuschkel ist seit Juni bis Ende September im Kreiskrankenhaus Osterholz zu sehen.

Bilder

Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Ausstellung „Faszination Rostmalerei“ von Ina Heuschkel ist seit Juni bis Ende September im Kreiskrankenhaus Osterholz zu sehen. Skurril oder klassisch, verspielt oder dramatisch - Ina Heuschkel erstellte Kunstwerke, die garantiert für Aufmerksamkeit sorgen und einmalig sind. In der Natur dauert es sehr lange bis Rost- und Patinaeffekte auf Eisen und einigen Metallflächen entstehen. Meist finden wir es sehr ärgerlich, wenn etwas zu rosten anfängt, aber Rost und Patina können auch faszinieren. Durch das Zusammenwirken von streichbaren Eisen- und Metallgrundierungen sowie entsprechenden Oxidationslösungen lassen sich diese Effekte auch auf Leinwänden erzeugen. Es können diverse Materialien mit eingearbeitet werden, sodass der Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind. Die entstehenden Patina- und Rosteffekte variieren in ihrer Intensität und lassen sich nur bedingt steuern. Daher sind alle Bilder Unikate und genau das macht für Ina Heuschkel auch den besonderen Reiz dieser Malerei aus. Zu dieser besonderen Art der künstlerischen Tätigkeit ist sie durch einen Zufall im Herbst 2012 gekommen. Auch heute noch ist Ina Heuschkel fasziniert von dem, was entstehen kann, und sie würde sich freuen, wenn sie auch andere Menschen mit ihren Werken faszinieren kann. Einige Eindrücke und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Ina Heuschkel: https://rostmalerei.jimdosite.com Foto: Heuschkel


UNTERNEHMEN DER REGION